Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Telomere

  1. #11
    Zitat Zitat von Aesthetics Beitrag anzeigen

    Eine vegane Lebensweise senkt den Abnutzungsgrad der Telomere laut einer Studie, habe ich gelesen. Ich hab mir die Studie aber nicht geauner angeschaut.
    ja aber wer will schon sein Leben als Schwuler verbringen

  2. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Strela für diesen Post:

    Hakim Tarik-Amir (05.07.2018)

  3. #12
    Zitat Zitat von Strela Beitrag anzeigen
    ja aber wer will schon sein Leben als Schwuler verbringen
    Für die paar Jährchen die man länger lebt... hast auch wieder recht.

  4. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Hakim Tarik-Amir für diesen Post:

    Strela (05.07.2018)

  5. #13
    Zitat Zitat von Aesthetics Beitrag anzeigen
    Alterung hängt wie gesagt von vielen Faktoren ab. Ernährung, Sport, Krankheiten, Hygiene, Lebensweise allgemein. Die Abnutzung der Telomere bestimmt viel mehr das maximale errecihbare Lebensalter. Also selbst wenn man das perfekte Leben führen würde mit der perfekten Ernährung, täglich Sport usw., würde man spätestens dann, wenn die Telomere zu kurz für Zellteilung sind, sterben.


    Kann sein, dass ich da was falsch verstanden habe. Ich bin diesbezüglich auch nur ein Laie. Bei der Replikation kommt es zum Doppelstrangbruch. Das Chromosom wird in zwei Stränge geteilt, die je ihren eigenen Zellkern bekommen und ihre fehlende Hälfte re'*'s'*'tau'*'rie'*'ren. Dabei ist einer der re'*'s'*'tau'*'rie'*'rten Stränge jedoch zu kurz, sodass die Telomere hinhalten müssen, um das Chromosom zu komplettieren. Lücken im Chromosom werden mit Informationen aus den Telomeren gefüllt(Telomerkürzung), was man als Abnutzung der Telomere bezeichnet. So hab ich'S verstanden, korrigier mich, wenn ich falsch liege.



    Eine vegane Lebensweise senkt den Abnutzungsgrad der Telomere laut einer Studie, habe ich gelesen. Ich hab mir die Studie aber nicht geauner angeschaut.
    ne das ist komplett falsch. schau dir einfach das video an das erklärt es ziemlich einfach.

    während der zellteilung entsteht kein doppelstrangbruch, auch wandern die einzelne stränge nicht in ihre zellkerne und werden dort vervollständigt. während der zellteilung wird die verbindung zwischen den beiden strängen die aus wasserstofdbrücken besteht gelöst. danach findet die replikation statt. wenn das genom vollständig repliziert wurde, werden die 2 kopien an zwei unterschiedlichen polen gezogen und danach fängt die zellkernbildung an und die zelle trennt sich in der mitte.

    das was du erklärt hast sind reperaturmechanismen der dna aber da haben die telomore nix damit zu tun. wenn in der dna ein doppelstrangbruch entsteht, wieso auch immer, durch uvlicht, sauerstoffradikale oder sonst was dann muss der körper dass wieder flicken. dafür gibt es spezielle enzyme. und bei solchen reperaturvorgängen wird zum teil das andere chromosom als vorlage benutzt um die lücken zu füllen, und nicht die telomere. in den telomeren steckt keine information. es wird immer das sogenannte homologe chromosom benutzt, da wir ja von allen 2 haben.

  6. #14
    Senior Member Avatar von BlackJack
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    15,131
    Thanked: 6304
    Ich frage mich ob man Telemore extrahieren und an Molekülketten binden könnte

  7. #15
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ob man Telemore extrahieren und an Molekülketten binden könnte
    wofür?

  8. #16
    Senior Member Avatar von BlackJack
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    15,131
    Thanked: 6304
    Ich überlege noch

  9. #17
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich überlege noch
    brauchst du nix zu extrahieren kannst du auch synthetisieren im labor. und nein damit kann man nix anfangen.

  10. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Jon Snow für diesen Post:

    BlackJack (06.07.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •