Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Handwerken und selber machen

  1. #31
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    Ein Gasherd ist etwas anders zu handhaben. Vor allem Töpfe werden am Rand viel heißer. Auch mit Fettpfannen muss man mehr aufpassen. Ein "Flammenüberschlag" ist nicht ausgeschlossen. Ich hab in der Wohnung in Wien einen Gasherd und zu Hause ein Ceranfeld. Kein Induktionsfeld! Da muss man wieder auf andere Dinge achten. So z.B. brummen Induktionsfelder im Betrieb immer ein wenig vor sich hin. Das kann lästig sein. Außerdem darf sich wegen des massiven Magnetfeldes keine Person mit Herzproblemen oder Schwangere nähern.

    Nach dem Bruch des Glases habe ich mir letztes Jahr ein autarkes Kochfeld und einen separaten Backofen eingebaut. Das Kochfeld ist von NEFF und hat diese geniale "TwistPad"-steuerung. Sehr genial und das Beste was ich jemals hatte.

    https://www.neff-home.com/de/produkt...-a-z/twistpads

    War übrigens gar nicht so teuer. https://geizhals.at/neff-ttt1676n-gl...-a1383596.html
    Gas ist vor allem sehr viel günstiger und viele Essen bereitet man nur in Töpfen und Pfannen zu, nicht im Backofen.
    Das NEFF-Kochfeld ist toll, ich neige aber vor Touch-Sachen bei einem Herd irgendwie ab, ziehe mechanisches vor.
    Diese Marke NEFF kenne ich erst seit'n paar Monaten, also seitdem ich mich mit der Küche beschäftige. Ist das eine gute Marke?
    MI HRVATI - - KROATIEN - FUßBALL-WELTMEISTER 2018 - GEMEINSAM FÜR KROATIEN - BALKAN ÜBER ALLES

  2. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Macedonian für diesen Post:

    beba (17.07.2018)

  3. #32
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Gas ist vor allem sehr viel günstiger und viele Essen bereitet man nur in Töpfen und Pfannen zu, nicht im Backofen.
    Das NEFF-Kochfeld ist toll, ich neige aber vor Touch-Sachen bei einem Herd irgendwie ab, ziehe mechanisches vor.
    Diese Marke NEFF kenne ich erst seit'n paar Monaten, also seitdem ich mich mit der Küche beschäftige. Ist das eine gute Marke?
    NEFF gibt es seit ca. 150 Jahren und produziert nach wie vor ausschließlich in Deutschland (Bretten/Karlsruhe). NEFF war immer schon Innovationsführer und bereits in den 50er Jahren gab es Induktionsherde und Mikrowelle von NEFF. Qualitativ sind die Geräte mit Miele vergleichbar - wenn nicht sogar besser.

    Bezüglich der mechanischen Schalter dachte ich ursprünglich genau so wie Du. Diese Touch-Bedienung bei Kochfeldern mag ich ebenfalls nicht, weil es im Grunde Mist ist und sehr unpräzise und Störungsanfällig, insbesondere wenn es Fett- oder Wasserspritzer gibt. Also immer. Ich hab bei Nachbarn ein paar so Dinger probiert und war enttäuscht. Die NEFF-Bedienung ist eigentlich ganz anders. Von der Bedienung her ist es ein "mechanisches" Steuerrad, nur eben ohne mechanische Verbindung zur Steuerung. Man bedient nur mit Fingerdruck den Aus/Ein Schalter und 2 andere Funktinen, welche man hin und wieder braucht (Powerstufe und ovale Platte). Die Plattenauswahl und Leistungssteuerung funktioniert über das Magnetrad. Wenn das Kochfeld ausgeschaltet ist, nimmt man das Magnetrad einfach weg und man kann das ganze Glas einfach reinigen. Dies ist die einzige brauchbare Lösung wenn man keine Schalter an der Frontseite will (man muss sich immer ein wenig bücken um die Einstellung zu sehen). Wenn die (mechanischen) Schalter oben angebracht sind, hat man immer das Problem, dass sie schnell verschmutzen und schwer zu reinigen sind. Wenn einmal was Überläuft, dann besteht sogar die Gefahr, dass Wasser in die Schalter eindringt.

    Ja, Gas ist günstiger, vorausgesetzt man hat schon einen Gasanschluß. Außerdem kann man ein Zusatzventil einbauen und im Notfall den Herd mit Gasflaschen nutzen. Damit wird man ein Stück unabhängiger von heikler Infrastruktur, Stichwort "Black-out".
    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, „wo kämen wir hin“, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
    (Kurt Marti)

  4. Das folgende Mitglied bedankt sich bei D.Hans für diesen Post:

    Macedonian (18.07.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •