Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 98

Thema: Jemand ohne nichts

  1. #51
    Zitat Zitat von beba Beitrag anzeigen
    aber Monti könnte auch sein
    Wäre mir auch neu das Montis keine Serben mögen aber Ok, das hier das Forum hier gibts alles

  2. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Cube für diesen Post:

    beba (11.08.2018)

  3. #52
    Junior Member Avatar von Slowene
    Registriert seit
    Nov 2017

    Beiträge
    799
    Thanked: 206
    Zitat Zitat von samoti Beitrag anzeigen
    Wo ist das Problem ... kann sich einstellen lassen und krative Lückenfüller für seine letzten Jahre ausdenken ...selbstständig werden oder weiter husteln...
    Zb was will man da eintragen?
    In Deutschland wollen die für alles Nachweise

  4. #53
    Banned
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    7,945
    Thanked: 3715
    Das ist schwierig geworden, die fragen in der Tat alles nach ... ich habe mal für jemanden Prüfungs- und Abschlusszeugnis gefälscht, richtig gute Qualität, bei zwei Bewerbungen hatten sie ihn eigeladen und gesagt er solle alle Originale mitbringen. Er ging natürlich ohne hin und versuchte sich rauszuwinden, aber sie bestanden darauf, kein Vertrag ohne Originale. Dann fand er aber eine Firma die sich mit den Kopien zufrieden gegeben hatte, keine Probleme. Ist also auch Glückssache.

  5. #54
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    wenn er aus köln ist und was auf dem kasten hat soll er die ringe übernehmen ist jetzt im besten alter dafür.....
    Aber nur Resozialisierungsprogramm, mit Sozialarbeiterin als Begleiterin!
    Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam AMEN

  6. #55
    #TeamEphialtes Avatar von MissChaos
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    3,876
    Thanked: 2474
    Kleine Minijobs werden oft nicht nachgeprüft wie zB. mal an der Kasse bei Edeka aushelfen. ( weil man bei vielen Minijobs auch kein Zeugnis in die Hand gedrückt bekommt)
    Aber Ausbildung, Studium und Ganztagsjobs.... Da wird schon nachgefragt

  7. #56
    #TeamEphialtes Avatar von MissChaos
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    3,876
    Thanked: 2474
    Zitat Zitat von Slowene Beitrag anzeigen
    Das Problem ist er wurde nie erwischt oder so lol kein Knast keine Vorstrafen nichts
    Dann soll er trotzdem solche Maßnahmen in Anspruch nehmen.
    Wir haben hier im KH auch andauernd Junkies ohne dass die Polizei anrückt.
    Weil einem Junkie der ohne professionelle Hilfe von sich ändern spricht,glaub ich kein Wort.

    An Jobs mit Geld,Wertgegenständen und Medikamenten würde ich den nie ranlassen. Kann Toilettenn putzen oder so.

  8. Das folgende Mitglied bedankt sich bei MissChaos für diesen Post:

    BlackJack (11.08.2018)

  9. #57
    Jugo-Cobra Avatar von beba
    Registriert seit
    Nov 2017

    Beiträge
    5,990
    Thanked: 2895
    Um welche Drogen geht es überhaupt?

    Für viele ist ja bereits Kiffen ein Junkie ...
    "τὸ ἀδικεῖν τοῦ ἀδικεῖσθαι κάκιον" Πλάτων

    es wird nach symphatie verwarnt dat is kla. aber scheiss drauf die verwarnungen haben so oder so keinen wert hehe sie sollen nur zeigen das man nicht "brav" war montesori-behinderten style. @ Baresco

  10. Das folgende Mitglied bedankt sich bei beba für diesen Post:

    samoti (11.08.2018)

  11. #58
    Junior Member Avatar von Slowene
    Registriert seit
    Nov 2017

    Beiträge
    799
    Thanked: 206
    Das mit der kriminellen Karriere weiss ja niemand.
    Er hat auch nie harte Sachen genommen.

  12. #59
    Junior Member Avatar von Slowene
    Registriert seit
    Nov 2017

    Beiträge
    799
    Thanked: 206
    Zitat Zitat von beba Beitrag anzeigen
    Um welche Drogen geht es überhaupt?

    Für viele ist ja bereits Kiffen ein Junkie ...
    Kiffen, Alkohol

  13. #60
    #TeamEphialtes Avatar von MissChaos
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    3,876
    Thanked: 2474
    Zitat Zitat von Slowene Beitrag anzeigen
    Das mit der kriminellen Karriere weiss ja niemand.
    Er hat auch nie harte Sachen genommen.
    Ja dann soll er sich für ne Ausbildung bewerben und gut is..
    Heutzutage kommt es öfter dass auch ältere ne Ausbildung anfangen. Hab hier zB. ne 40+ im Kurs oder in meinem alten kurs ne 35+ die ihren "Traum"erfüllen wollte und keine Hausfrau mehr sein will.

    Und sofern er keine harten sachen genommen hat,was jammert er dich dann voll? Soll ne bewerbung schreiben ubd gut ust oder sich vom arbeitsamt vermitteln lassen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 7 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 7)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •