Seite 29 von 29 ErsteErste ... 19272829
Ergebnis 281 bis 283 von 283

Thema: Serienjunkies...

  1. #281
    The Handmaid’s Tale

    Die Serie folgt größtenteils der Handlung des Buches. Im Amerika einer dystopischen Zukunft haben atomare Katastrophen, Umweltzerstörung und Geschlechtskrankheiten zu weitestgehender Unfruchtbarkeit geführt. In dieser Gesellschaft bildet sich der totalitäre, christlich-fundamentalistische Staat Gilead heraus. Die Gesellschaft wird von machtversessenen Führern in einem neuen, militarisierten, hierarchischen Regime des Fanatismus und in neu geschaffenen sozialen Klassen organisiert, in denen Frauen brutal unterjocht werden und es ihnen unter anderem nicht erlaubt ist zu arbeiten, Eigentum und Geld zu besitzen oder zu lesen. Stattdessen sind die letzten fruchtbaren Frauen Eigentum bestimmter Männer. Zum Zeichen dessen verlieren diese Frauen, wenn sie in den „Besitz“ eines Mannes übergehen, ihren Vor- und Nachnamen und müssen einen neuen Einzelnamen annehmen, der sich aus der Vorsilbe „Des-“ (im englischsprachigen Original „Of-“) und der Nachsilbe bestehend aus dem Vornamen des Mannes, dem sie „gehören“ zusammensetzt, zum Beispiel: Desfred, Desglen oder Deswarren. Wechseln die Frauen (zum Beispiel nach dem Tod des Mannes) den Besitzer, so müssen sie den Namen des neuen Mannes annehmen, wie zum Beispiel Desglen, die zu Dessteven wird.
    -Wikipedia





    Ich habe nach Folge 3 aufgehört weiterzuschauen. Nicht, weil die Serie schlecht, im Gegenteil, die Idee dahinter ist genial und die Serie qualitativ hochwertig. Trifft aber nicht wirklich meinen Geschmack.

  2. #282
    So jetzt reicht's. Wie autistisch muss man als Mann eigentlich sein, um diese Drecks-Amerimutt-Kinderserie Stranger Things zu mögen?
    Und hinterher dann beschweren von wegen "mi mi mi wieso sind die Männer im Westen dermaßen verweichlicht", "wieso ficken uns die gänzlich von Männlichkeit erfüllten "Sandneger" die Frauen weg".




  3. #283
    Junior Member Avatar von Jon Snow
    Registriert seit
    Feb 2018

    Beiträge
    986
    Thanked: 641
    3% auf netflix ist ganz cool. geht um sone zivilisation die wie son drittweltland aussieht, scheisse halt, und von denen haben jedes jahr die die 20jährig geworden sind die chance dort rauszukommen um teil einer abgeschotten gesellschaft zu werden die reich sind, modernste medizin haben usw. aber sie nehmen halt nur die besten auf deshalb 3%. man verfolt in der serie die aufnahme prüfugen eines jahrgangs wie dieser mit der realität des aufnahmeverfahrens und des paradises konfrotiert wird, da die leute im ghetto ihr ganzen leben mit dem gedanken dort teilzunehmen aufwachsen und sie sich nichts besseree vorstellen können. auch gibt es eine organisation die dieses verfahren bekämpfen will um gleichheit für alle zu schaffen. ganz cool. nur die englische synchro ist zum kotzen, da die serie original aus brasilien kommt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 8 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 8)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •