Umfrageergebnis anzeigen: War der Terroranschlag am 11 September 2001 durch die US-Regierung inszeniert?

Teilnehmer
7. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    5 71.43%
  • Nein

    2 28.57%
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: War der Terroranschlag am 11. September2001 durch die US-Regierung inszeniert?

  1. #1
    Viel Feind, viel Ehr'! Avatar von Fred Perry
    Registriert seit
    Nov 2017

    Beiträge
    885
    Thanked: 542

    War der Terroranschlag am 11. September2001 durch die US-Regierung inszeniert?

    Wie der Titel des Threads schon sagt, geht es mir bei diesem Thread darum, diese Frage zu erörtern. Außerdem habe ich eine Umfrage hinzugefügt.

    Ich für meinen Teil halte die Geschehnisse um den 11. September für inszeniert. Es gibt starke Indizien dafür, dass die US-Regierung ihre Finger im Spiel hatte. Wie konnten die Terroristen mit Paketmessern ein Flugzeug karpern? Wie konnte das Flugabwehrsystem der USA auf dem Radar die 2 gekarperten Flugzeuge nicht entdecken? Wie konnte das WTC 7 einstürzen, ohne dass es von einem der beiden Flugzeuge getroffen wurde? Diese und noch weitere Fragen beschäftigen nicht nur mich, sondern genügend andere Leute.

    Ich freue mich auf eine spannende Diskussion.

    Geändert von Fred Perry (11.09.2018 um 18:11 Uhr)
    9/11 WAS AN INSIDE JOB

  2. #2
    Die Kuffar hassen Muslime abgrundtief obwohl sie ihnen nichts getan haben...

  3. #3
    Ich bin kein großer Fan von Nuoviso aber hin und wieder werden einige Leute interviewt, denen man nicht nachsagen kann, 0815 Verschwörungstheoretiker zu sein. Dieses Interview mit Jochen Scholz ist durchaus interessant und wirft einige Fragen über 9/11 auf.

    Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam AMEN

  4. #4
    #TeamEphialtes Avatar von MissChaos
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    4,608
    Thanked: 2912
    An sich muss das kein Insidejob gewesen sein.
    Aber dass man es damals dem Irak anlastete um schön Krieg führen zu können war Kalkül

  5. #5

  6. Die folgenden 4 Mitglieder bedanken sich bei Jon Snow für diesen Post:

    A.E.I.O.U. (11.09.2018), amerigo (12.09.2018), Dadi (12.09.2018), leptirica (12.09.2018)

  7. #6
    Junior Member Avatar von Remzudin
    Registriert seit
    May 2018

    Beiträge
    558
    Thanked: 240
    Natürlich haben es die Amerikaner selbst inszeniert,dennoch ist die Operation nicht voll aufgegangen.
    Am Bord eines der Flugzeuge befand sich ein taktischer Atomsprengkopf der nicht explodiert ist.
    Denn in der Höhe wo die Flugzeuge eingeschlagen sind,ist die Höhe wo man mit einer A-Bombe
    den größtmöglichsten Schaden in ganz New York hätte verursachen können.Damit hätte man auch
    zusätzlich Nord Korea mitbeschuldigen können.

    Echte ausländische Terroristen hätten nämlich viel weiter unten die Flugzeuge gesteuert,so etwa beim 10.Stockwerk damit die Menschen oben dem Feuer nicht entkommen können;und es hätte
    mehr tote gegeben.

    So hätte ich es geplant

  8. #7
    #andereliga #championsleague #keinhampelmann #einerdeinerhelden

  9. #8
    Member
    Registriert seit
    Jan 2018

    Beiträge
    1,281
    Thanked: 542
    wäre definitiv nicht das erste mal

  10. #9
    Singidunum Sindikatum Avatar von Legija
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    6,292
    Thanked: 3938
    defintiv auch nicht das letzte ma....
    "You gotta be able to smile through all this bullshit."

  11. #10
    Das können wir nicht wissen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •