Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 97 von 97

Thema: Nachrichten aus Deutschland

  1. #91
    YUrensohn-Jäger & Patriot Avatar von hrhrhrvat
    Registriert seit
    Jul 2018

    Ort
    Dreiländereck
    Beiträge
    1,020
    Thanked: 238
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Fascho-Fake News!
    Natürlich Fake. In GB hast du keine Probleme als sich zeigender Christ in einem Paki und Benagli-Slum.


  2. #92
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Natürlich Fake. In GB hast du keine Probleme als sich zeigender Christ in einem Paki und Benagli-Slum.

    Ok sorry, da habe ich mich vertan....ich hab mich da voll verrannt.
    Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam AMEN

  3. #93
    YUrensohn-Jäger & Patriot Avatar von hrhrhrvat
    Registriert seit
    Jul 2018

    Ort
    Dreiländereck
    Beiträge
    1,020
    Thanked: 238
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ok sorry, da habe ich mich vertan....ich hab mich da voll verrannt.
    In Zeiten von Fake News und alternativen Fakten kann das alles passieren.

  4. #94
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    In Zeiten von Fake News und alternativen Fakten kann das alles passieren.
    Danke das du nachsichtig mit mir bist und auch verstehen kannst, dass selbst mir solche Fehler unterlaufen können.
    Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam AMEN

  5. #95
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    GB hat sich selber relativ hart gefickt mit der Aufnahme von diesen ganzen Hardcore-Moslems aus Pakistan und Bangladesch. Die Muslime in D kommen großteils aus gemäßigteren Ländern, außer diese elendigen Ungeziefer aus der letzten Flüchtlingswelle.

    So peinlich das auch ist für ein Land wie GB, diese Asia würde in GB wieder von ihren behinderten Landsleuten derbe angemacht werden, wenn nicht sogar gelyncht.
    Die in Westdeutschland größtenteils, ja, aber stell dir vor, du würdest in Ostdeutschland leben, wo diese Leute die größte Ausländergruppe bilden und wie so ein SJW aus Westdeutschland, der nur die "gemäßigten" Muslime kennt, dich als Nazi betitelt, wenn du auf Misstände mit diesen Menschen aufmerksam machst.

    Geändert von Jaronimou (13.11.2018 um 19:17 Uhr)

  6. #96
    YUrensohn-Jäger & Patriot Avatar von hrhrhrvat
    Registriert seit
    Jul 2018

    Ort
    Dreiländereck
    Beiträge
    1,020
    Thanked: 238
    Zitat Zitat von Jaronimou Beitrag anzeigen
    Die in Westdeutschland größtenteils, ja, aber stell dir vor, du würdest in Ostdeutschland leben, wo diese Leute die größte Ausländergruppe bilden und wie so ein SJW aus Westdeutschland, der nur die "gemäßigten" Muslime kennt, dich als Nazi betiteln, wenn du auf Misstände mit diesen Menschen aufmerksam machst.
    Interessante Statistik, stimme dir sogar zu. Die Ossis können einem Leid tun.

    Was ist denn SJW?

  7. #97
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Interessante Statistik, stimme dir sogar zu. Die Ossis können einem Leid tun.

    Was ist denn SJW?
    SJW steht für Social Justice Warrior, das sind Vertreter der P.C.-Kultur, kurz: das Krebsgeschwür unserer Gesellschaft.

    Also so wie ich das sehe, dürfen sich die Westdeutschen überhaupt nicht anmaßen, die Ossis wegen ihrer Abneigung gegenüber Syrern zu kritisieren, gar als Nazis zu betiteln, denn sie selbst kennen nur den "liberalen"(wobei auch die Bezeichnung weit hergeholt ist und unter Anwendung auf welchen Islam auch immer in Lächerlichkeit verblasst) Islam der Türken/Albaner/Bosniaken und haben nicht den Hauch einer Ahnung, mit welcher Steinzeitmentalität die Ossis sich rumschlagen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 13 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 13)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •