Mein Freund Pompeo ist unterwegs nach Nordkorea um sich dort mit Kim zu treffen- schon zum dritten mal innerhalb kurzer Zeit.

http://english.yonhapnews.co.kr/nort...011052315.html

die beiden verbindet wohl ein spezieller Humor:

Der US-Außenminister Mike Pompeo soll bei seinem ersten Treffen mit Kim Jong Un über eine mögliche Tötung des nordkoreanischen Staatschefs gescherzt haben. Dies berichtete die US-Zeitschrift „Vanity Fair“ unter Verweis auf einen ehemaligen Berater Pompeos.

Demnach erinnerte das nordkoreanische Staatsoberhaupt den damaligen CIA-Chef Pompeo bei ihrem ersten Treffen im April 2018 an dessen einstigen Aufrufe, das politische Regime in Nordkorea zu wechseln. Allerdings sei Pompeo nicht zurückgewichen und habe scherzhaft gesagt, er versuche immer noch, ihn (Kim — Anm. d. Red.) zu töten. Daraufhin sollen die beiden Männer in Gelächter ausgebrochen sein.
https://de.sputniknews.com/panorama/...n-mord-scherz/