Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Würde Joe Biden alle Serben am liebsten in KZs stecken?

  1. #11
    Junior Member Avatar von Tyler
    Registriert seit
    Jan 2019

    Beiträge
    334
    Thanked: 64
    Ein paar Leute hier hören einfach schlecht.

  2. #12
    "Gebt mir Argumente, die ich ins BF kopieren kann" wäre ein passenderer Threadtitel gewesen. Hehe

  3. #13
    αρσενικός υπάρχει; Avatar von EL Nikos
    Registriert seit
    Oct 2018

    Beiträge
    1,090
    Thanked: 728
    Bah dieser Pedo, ich glaube wir brauchen eine entmongung

  4. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei EL Nikos für diesen Post:

    CigoJack (26.09.2019), EL Lysimachos (26.09.2019)

  5. #14
    Magdalena Albrecht ist mein Fave.

    [SIGPIC][/SIGPIC]

  6. #15
    Junior Member Avatar von Tyler
    Registriert seit
    Jan 2019

    Beiträge
    334
    Thanked: 64
    Zitat Zitat von EL Lysimachos Beitrag anzeigen
    "Gebt mir Argumente, die ich ins BF kopieren kann" wäre ein passenderer Threadtitel gewesen. Hehe
    Na das konnte ich niemandem vorenthalten. Manchmal ist Mr. Columbo halt doch zu was gut. Evtl. äußert sich ja irgendwann noch jmd. zum ursprünglichen Thema.

  7. #16
    Member Avatar von Mortimer
    Registriert seit
    Nov 2017

    Ort
    Jebomir
    Beiträge
    4,000
    Thanked: 1553
    Kann schon sein das er das gesagt hat. Würde mich nicht wundern, wäre auch nicht der einzige Ami der so denkt. Die Amis haben ja extrem gegen die Serben gehetzt und sie auch bombardiert. Auch gedemütigt, zum Beispiel haben sie Ostern Bomben abgeworden mit der Botschaft "Frohe Ostern". Sie drehen ja auch Filme und Video Spiele wo die Serben das Böse verkörpern und wo man als "guter Amerikaner" Serben tötet.
    “In three words I can sum up everything I've learned about life: it goes on.”
    ― Robert Frost

  8. #17
    Offiziel rechts Avatar von CigoJack
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    4,232
    Thanked: 631
    Wird Zeit dem Yankees in den arsch zu treten und zwar gewaltig

  9. #18
    Jugo-Cobra Avatar von beba
    Registriert seit
    Nov 2017

    Beiträge
    7,844
    Thanked: 3606
    Zitat Zitat von JackShandy Beitrag anzeigen
    Na das konnte ich niemandem vorenthalten. Manchmal ist Mr. Columbo halt doch zu was gut. Evtl. äußert sich ja irgendwann noch jmd. zum ursprünglichen Thema.
    Ich würde solche Aussagen nicht überbewerten bzw. sie spiegeln nur wieder, wo gerade die USA ein Interesse sehen und in vielen Fällen handelt es sich dabei um ganz private Familieninteressen....es gibt ne ganz Spur der Verwüstung, die Biden hinterlassen hat, damit seine Familienangehörigen (insb. sein Sohn) dann ganz dick im Geschäft sind...(vgl. Ukraine)...ein korruptes Arschloch...

    ab 3:37

    "τὸ ἀδικεῖν τοῦ ἀδικεῖσθαι κάκιον" Πλάτων

    es wird nach symphatie verwarnt dat is kla. aber scheiss drauf die verwarnungen haben so oder so keinen wert hehe sie sollen nur zeigen das man nicht "brav" war montesori-behinderten style. @ Baresco

  10. Das folgende Mitglied bedankt sich bei beba für diesen Post:

    Tyler (26.09.2019)

  11. #19
    Junior Member Avatar von Tyler
    Registriert seit
    Jan 2019

    Beiträge
    334
    Thanked: 64
    Zitat Zitat von Mortimer Beitrag anzeigen
    Kann schon sein das er das gesagt hat. Würde mich nicht wundern, wäre auch nicht der einzige Ami der so denkt. Die Amis haben ja extrem gegen die Serben gehetzt und sie auch bombardiert. Auch gedemütigt, zum Beispiel haben sie Ostern Bomben abgeworden mit der Botschaft "Frohe Ostern". Sie drehen ja auch Filme und Video Spiele wo die Serben das Böse verkörpern und wo man als "guter Amerikaner" Serben tötet.
    Ja das war ne Weile extrem, hat sich zum Glück etwas gelegt und übersteigt nicht mehr das "Normalmass" wie mit dem bösen Russen. Bei den Videospielen meinst du sicher so Sachen wie "Mission Impossible 4", "Layer Cake" und Videospiele wie "Uncharted 2". Manchmal sind es einfach kreative Entscheidungen von Leuten, die keine Ahnung haben und nen richtig "bösen" Bösewicht brauchen. Bei MI 4 z.b. war es richtig perfide, wo einfach unschuldige Serben als Alibi getötet wurden und Tom Cruise dämlich drüber lacht. Da hat allerdings ein Kroate das Drehbuch geschrieben, evtl. in dem Fall ein faschistisches Arschloch.

    Wo hast du das mit den Bomben an Ostern gelesen?

  12. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Tyler für diesen Post:

    Mortimer (26.09.2019)

  13. #20
    Junior Member Avatar von Tyler
    Registriert seit
    Jan 2019

    Beiträge
    334
    Thanked: 64
    Zitat Zitat von beba Beitrag anzeigen
    Ich würde solche Aussagen nicht überbewerten bzw. sie spiegeln nur wieder, wo gerade die USA ein Interesse sehen und in vielen Fällen handelt es sich dabei um ganz private Familieninteressen....es gibt ne ganz Spur der Verwüstung, die Biden hinterlassen hat, damit seine Familienangehörigen (insb. sein Sohn) dann ganz dick im Geschäft sind...(vgl. Ukraine)...ein korruptes Arschloch...

    ab 3:37

    Was für ein cholerisches Arschloch. Ich fand's immer schon gruselig, wie er in seinen Reden plötzlich so laut wurde. Gepaart mit der beginnenden Demenz verkommt das aber eher zum albernen Schauspiel.

  14. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei Tyler für diesen Post:

    beba (26.09.2019), DarkoRatic (26.09.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •