Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Kosmologie

  1. #1
    Senior Member Avatar von BlackJack
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    12,898
    Thanked: 5532

    Kosmologie

    Dieser Ausschnitt da:
    ------------------------------------------------------------
    "Allen Fortschritten zum Trotz blieb die Ursache der Dunklen Energie unklar. Allerdings vermuten Kosmologen, dass sie aus der Vakuumenergie resultiert, also der Energie des leeren Raums. Dieser ist in Wahrheit nicht absolut leer, sondern besitzt eine fest stehende Menge an Energie, die von wilden Energieschwankungen im Raum herrührt. Darin entstehen Teilchen, die sich aber sofort gegenseitig wieder vernichten. Letztendlich treiben diese Quantenfluktuationen den Raum auseinander."
    --------------------------------------------------------------

    Und genau SO sehe ich das auch, das nämlich der Mikrokosmos auf quantitärer Ebene die QUELLE der Energie ist, welches den Raum auseinander treibt.. Der Raum ist also VOLL (von was weiss ich was, das aber klein genug ist, alle ANDEREN bisher gefundenen Teilchen zu "beherbergen)


    Und das genau DIESE "Quelle" wiederum von DEM gespeist wird, was im MAKRO-Kosmos so von sich geht (Also all die materiellen energieproduzierenden Vorgänge, wie Kernfusion, Supernovas oder was auch immer für Prozesse da so in Frage kommen)
    Und erst BEIDE zusammen machen dann im Grunde einen ZUSTANDS-Kreislauf möglich, der erlaubt, das JEGLICHES beobachtbares Geschehen darin VOR kommen kann, eben einfach weil jedes Geschehen in einer bestimmten jeweils möglichen Reihenfolge von statten geht und dabei gleichzeitig die jeweilig umgebenden Bedinungen jeweils SO verändert, DAS all die "Einzelprozesse" zu ÜBERGEORDNETEN Prozessen führen, bis letztlich (als Ganzes betrachtet) das gesamte Universum wie eine gewaltige Rückkoppeklfunktion auf sich SELBST zurück fällt.

    Man könnte also denken, das somit das Universum als "geschlossenes" System betrachtbar wäre, doch wissen wir nicht, wie groß es WIRKLICH ist und INNERHALB des Gesamten es durchaus möglich ist, das alleine der "umgebende" Druck der vorhandenen Materie ausreichend ist, diesen "Rückkoppel-Prozess " an zu leiern, bzw aufrecht zu erhalten. Eine Komposition der "göttlichen" Kunst der Musik?
    Analstab??
    Geändert von BlackJack (26.01.2020 um 13:44 Uhr)

  2. #2
    Was ist mit der geistigen Welt?

    Was ist mit der Seele?

  3. #3
    Senior Member Avatar von BlackJack
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    12,898
    Thanked: 5532
    Zitat Zitat von Gott ist ein Serbe Beitrag anzeigen
    Was ist mit der geistigen Welt?

    Was ist mit der Seele?
    42

  4. #4
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    42
    Hä?

  5. #5
    Senior Member Avatar von BlackJack
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    12,898
    Thanked: 5532
    e jebi ga sad, ko ce ti objasnjavat

  6. #6
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    e jebi ga sad, ko ce ti objasnjavat
    Tesla sprach von den Zahlen 3, 6, 9 in Bezug auf das Universum. Wenn du darauf ansprichst

  7. #7
    Senior Member Avatar von BlackJack
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    12,898
    Thanked: 5532
    Der Serbe Tesla war auch ein Spinner. Ansonsten kurz gesagt: in der Physik/Astrophysik gibt es keine Symbole "G" für Geist oder "S" für Seele, also wird das dort auch nicht behandelt - dafür gibt es genug andere Experten wie Priester, Imame, Astrologen und Kaffeesatzleser.

  8. Das folgende Mitglied bedankt sich bei BlackJack für diesen Post:

    Džek Danijels (26.01.2020)

  9. #8
    Zitat Zitat von Gott ist ein Serbe Beitrag anzeigen
    Hä?
    Vergess dein Handtuch nicht.

  10. #9
    Singidunum Sindikatum Avatar von Legija
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    7,794
    Thanked: 4730

    Die Zahlen 3, 6 und 9 stehen in beiden Varianten des Enneagramm-Symbols, für die Grundregeln der materiellen Gesetzmäßigkeiten unseres Weltalls - im Makrokosmos wie im Mikorkosmos. Die übrigen Ziffern 1, 2, 4, 5, 7 und 8 aber stehen für die Prinzipien von Wachstum und Zerfall. Es scheint also, als ließen sich die grundsätzlichen Funktionsweisen unserer Welt, sowohl auf materieller, wie auch auf seelisch-feinstofflicher Ebene abbilden, durch die einstelligen Ziffern unseres Zahlensystems und ihre numerologischen Gesetze.


    https://www.ewigeweisheit.de/numerol...sechs-und-neun


    was auch immer 3 6 und 9 bedeuten sie scheinen einiges zu erklären wenn mans rafft .....ich raff gar nix ^^
    "You gotta be able to smile through all this bullshit."

  11. #10
    Senior Member Avatar von BlackJack
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    12,898
    Thanked: 5532
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    https://www.ewigeweisheit.de/numerol...sechs-und-neun


    was auch immer 3 6 und 9 bedeuten sie scheinen einiges zu erklären wenn mans rafft .....ich raff gar nix ^^
    Numerologie ist Pseudowissenschaft:
    Pseudowissenschaft (altgriechisch ψεύδω pséudō „ich täusche vor“), auch Afterwissenschaft, Scheinwissenschaft oder Pseudolehre, ist ein Begriff für Behauptungen, Lehren, Theorien, Praktiken und Institutionen, die beanspruchen, wissenschaftlich zu sein bzw. scheinbar wissenschaftlich sind, aber die Ansprüche an Wissenschaftlichkeit, insbesondere das Kriterium der Nachprüfbarkeit, nicht erfüllen.
    Was man alles mit Zahlen zusammenschwurbeln kann zeigt die Radosophie mit nur vier Parametern eines holländischen Damenrads (Pedalweg, Durchmesser des Vorderrads, der Lampe und der Klingel):


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •