Seite 162 von 196 ErsteErste ... 62112152160161162163164172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1,611 bis 1,620 von 1954

Thema: Athen und Skopje vor Durchbruch im Namensstreit Makedonien/Mazedonien?

  1. #1611
    Missy hier auch mit dem selben Mist wie im anderen forum obwohl sie wahrscheinlich mehr Südasiate oder Nigeria hatte als Grieche (3%?) in ihrem test. Ihr kleinen looser wisst genau das ihr uns nicht mit der DNA bekommen könnt haha


    Westliche Universitäten stehen auf unserer seite. Den bullshit den ihr hier über myheritage (und eure Theorien dazu) erzählt interessiert keinen schwanz.
    Max Planck institut:
    https://www.mpg.de/11421333/genetisc...minoer-mykener


    Alte DNA enthüllt Herkunft von Minoern and Mykenern
    Gemeinsame Vorfahren aus dem neolithischen Westanatolien und Griechenland

    4. AUGUST 2017
    Genetik Kulturwissenschaften
    Die minoische Zivilisation und ihr Gegenstück auf dem griechischen Festland, die mykenische Zivilisation, waren Europas erste schriftführenden Gesellschaften und die kulturellen Vorfahren des klassischen Griechenlands. Über die Herkunft der Minoer und ihre Beziehung zu den Mykenern hat die Wissenschaft lange Zeit gerätselt. Eine neue Studie kommt zu dem Ergebnis, dass beide Bevölkerungsgruppen tief in der Ägäis verwurzelt sind. Ihre Vorfahren stammten aus dem neolithischen Westanatolien und Griechenland. Und beide Gruppen sind genetisch sowohl miteinander als auch mit den modernen Griechen eng verwandt.

  2. Die folgenden 4 Mitglieder bedanken sich bei Kornaros für diesen Post:

    Achilles TH (29.10.2018), Hellenic (29.10.2018), Lysimachos (29.10.2018)

  3. #1612
    Zitat Zitat von Pontiac Beitrag anzeigen
    Nein weil diese, anders als bei den Makedonen, explizit von allen Griechen als Nichtgriechen dargestellt wurden. Dein Vergleich hinkt also etwas....
    Die Makedonen wurden von den Griechen auch als Nichtgriechen und Barbaren bezeichnet und deklariert.

    Also hinkt dein Vergleich bzw. es ist auch ein Widerspruch.
    Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam AMEN

  4. #1613
    Junior Member
    Registriert seit
    Oct 2018

    Beiträge
    184
    Thanked: 71
    Poliorketes, wie er wieder mit Smartphone in der Hand am Computer hockt und Selbstgespräche führt. Du hast echt kein Leben. Das ist schon sehr traurig.

  5. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei Lysimachos für diesen Post:

    Kornaros (30.10.2018)

  6. #1614
    Pontiac
    Guest
    Zitat Zitat von Kornaros Beitrag anzeigen
    Missy hier auch mit dem selben Mist wie im anderen forum obwohl sie wahrscheinlich mehr Südasiate oder Nigeria hatte als Grieche (3%?) in ihrem test. Ihr kleinen looser wisst genau das ihr uns nicht mit der DNA bekommen könnt haha


    Westliche Universitäten stehen auf unserer seite. Den bullshit den ihr hier über myheritage (und eure Theorien dazu) erzählt interessiert keinen schwanz.
    Max Planck institut:
    https://www.mpg.de/11421333/genetisc...minoer-mykener
    Missy will euch doch eh nur triggern, ich würd auf den Mist garnet erst eingehen....

  7. #1615
    Zitat Zitat von Kornaros Beitrag anzeigen
    Missy hier auch mit dem selben Mist wie im anderen forum obwohl sie wahrscheinlich mehr Südasiate oder Nigeria hatte als Grieche (3%?) in ihrem test. Ihr kleinen looser wisst genau das ihr uns nicht mit der DNA bekommen könnt haha


    Westliche Universitäten stehen auf unserer seite. Den bullshit den ihr hier über myheritage (und eure Theorien dazu) erzählt interessiert keinen schwanz.
    Max Planck institut:
    https://www.mpg.de/11421333/genetisc...minoer-mykener

    Post from iGENEA to 26.09.2008

    Albania:
    30% Illyrians
    15% Phoenician
    14% Hellenen
    18%Thraker
    2% Vikings
    20% slavs


    Greece:
    10% Germanic
    10%illyrians
    20% slavs
    20% phoenician
    5% macedonian (in north more than 18%)
    35% Hellenen


    Bulgaria:
    49%Thraker
    11%macedonian
    15%slavs
    15%hellenen
    5% pheonician


    Macedonia:
    30%macedonian
    10% illyrian
    15% hellenen
    5%phoenician
    20% germanic
    5% hunnen
    15% slavs

    Inma Pazos
    iGENEA
    Tel. +41 (0)43 233 81 51
    info@igenea.com
    www.igenea.com
    Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam AMEN

  8. #1616
    Schlimmer als Cobra Avatar von Vatrena
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    1,753
    Thanked: 1261
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Nein Vatri, ich kritisiere ebenso die andere Seite, der slawischen Mazedonier, die nur einseitig behaupten, sie seien die Nachfahren der Antiken Makedonier oder nur sie seien die Nachfahren der altbalkanischen Bevölkerung. Nein das sehe ich nicht so. Die Griechen sind, wie du ja auch selbst schon schriebst, ebenso Teil einer altbalkanischen Bevölkerung und in ihrem Fall existiert sicher auch eine historisch kulturelle Kontinuität, allein anhand der Sprache etc.
    Was mir nur nicht gefällt, ist dieses Negieren beider Seiten. Und dieses Absprechen der jeweiligen Identitäten und Ethnien.
    Slawisch sprechende Menschen, deren Vorfahren (nach griechischer Sicht) schon 1400 Jahre dort lebten, geören auch zur alten Geschichte und wer kann sagen und bestimmen wer was war und wer was ist?
    Und ja, wenn es Völkervermischung, Assimilierung gab, ist es dann so abwegig, dass viele früher auch ne andere Sprache gesprochen haben? Wie im Beispiel mit den Bulgaren. Die Proto-Bulgaren wurden sprachlich wie auch kulturell alle assimiliert. Das slawische Idiom breitete sich damals nicht nur über ganz Ägäismakedonien aus, es drang auch bis zur Peloponnes vor.
    Muss man die Frage nicht stellen, wer zuerst da war?
    Wenn wir mal nur von Griechen und slawen ausgehen? Da erübrigt sich eigentlich schon ein großer Teil der Diskussion.

    Schade ist meiner Meinung nach, auch peinlich, das unsere slawischen Mazedonier Anspruch auf fremde Geschichte erheben.
    Ein weiteres Kapitel Identitätsfindung- das ist ja ok. Aber doch nicht von fremder Geschichte.

    So sehe ich das. Nichts für ungut.

  9. Die folgenden 3 Mitglieder bedanken sich bei Vatrena für diesen Post:

    Hellenic (29.10.2018), Lysimachos (29.10.2018)

  10. #1617
    #TeamEphialtes Avatar von MissChaos
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    4,792
    Thanked: 3001
    Zitat Zitat von Kornaros Beitrag anzeigen
    Missy hier auch mit dem selben Mist wie im anderen forum obwohl sie wahrscheinlich mehr Südasiate oder Nigeria hatte als Grieche (3%?) in ihrem test. Ihr kleinen looser wisst genau das ihr uns nicht mit der DNA bekommen könnt haha


    Westliche Universitäten stehen auf unserer seite. Den bullshit den ihr hier über myheritage (und eure Theorien dazu) erzählt interessiert keinen schwanz.
    Max Planck institut:
    https://www.mpg.de/11421333/genetisc...minoer-mykener
    Prishtinaketes bist du das? <3
    Mein Lieblingsalbaner ^^
    Ich hatte zum glück nur 3% grieche. Alles andere wäre echt zu schlimm
    Geändert von MissChaos (29.10.2018 um 21:37 Uhr)
    Γιατί γαμιεσαι έτσι ρε Νίκος????

  11. #1618
    Pontiac
    Guest
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Die Makedonen wurden von den Griechen auch als Nichtgriechen und Barbaren bezeichnet und deklariert.

    Also hinkt dein Vergleich bzw. es ist auch ein Widerspruch.
    Nein wurden sie nicht im ganzen. Nur diverse Persönlichkeiten aus der damaligen griechischen Welt wie zB. Demosthenes gebrauchten den Begriff Barbar gegenüber den Makedonen, um diese politisch zu diskreditieren. Dies waren alles machtpolitische Spielchen zu dieser Zeit. Athener stellten Spartaner auch öfters als Barbaren da. Umgekehrt genauso. Dies haben wir hier aber auch oft genug schon mittlerweile durchgekaut. Auch wurden hier von vielen Persönlichkeiten aus der damaligen Zeit Zitate gebracht die, die Makedonen klar als griechisch darstellen. Versuch also bitte nicht das Thema wieder bei Null anzufangen indem du alles weitere ausblendest Digga.....

  12. #1619
    #TeamEphialtes Avatar von MissChaos
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    4,792
    Thanked: 3001
    Zitat Zitat von Lysimachos Beitrag anzeigen
    Nein, ist es nicht. Aber glaub von mir aus ruhig, dass Türken autochthon in Kleinasien sind.
    Ich bin nachfahrin von dschingis khan auch wenn ich aus antiochia ad taurum komme
    Γιατί γαμιεσαι έτσι ρε Νίκος????

  13. Das folgende Mitglied bedankt sich bei MissChaos für diesen Post:

    Lubenica (29.10.2018)

  14. #1620
    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    Prishtinaketes bist du das? <3
    Mein Lieblingsalbaner ^^
    Ich hatte zum glück nur 3% grieche. Alles andere wäre echt zu schlimm
    Ich bins Poliorketes du weißt ich mag dich ist nicht böse gemeint haha

  15. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Kornaros für diesen Post:

    MissChaos (29.10.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 127 (Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 124)

  1. Kornaros,
  2. Macedonian,
  3. Veles

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •