Seite 167 von 196 ErsteErste ... 67117157165166167168169177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1,661 bis 1,670 von 1954

Thema: Athen und Skopje vor Durchbruch im Namensstreit Makedonien/Mazedonien?

  1. #1661
    Unter griechischen Makedoniern oder griechischen Makedonen versteht man die makedonische Minderheit in Griechenland.

    Der seit 1913 zu Griechenland gehörende Teil Makedoniens wird heute überwiegend von Griechen bevölkert. Die makedonische Minderheit (Makedonen oder auch Mazedonier genannt – andere Schreibweisen sind: Makedones, Македонци, Μακεδόνες) sind die Makedonisch sprechenden Einwohner des heute zu Griechenland gehörenden südlichen Teils Makedoniens. In Nord-Griechenland mit der Verwaltungshauptstadt Thessaloniki, leben noch etwa 150.000 ethnische Makedonier.

    Die griechischen Medien und auch die griechische Politik haben seit der Unabhängigkeit der Republik Makedonien versucht, für die makedonische Minderheit im Land, den Zusatz „slawische“ Mazedonier zu etablieren. Dies mit der Absicht, den Makedonen die Identität und das antike makedonische Erbe abzusprechen, welches die Griechen, entgegen den Fakten, für sich beanspruchen. Dieser Umstand belastet nach wie vor die Beziehungen der beiden Volksgruppen enorm. Tatsächlich bezeichnet sich nur die Makedonisch sprechende Bevölkerung Nord-Griechenlands als Makedonen, die Griechisch sprechende Bevölkerung bezeichnet sich selbst hingegen als Griechen.

    Die Griechen sehen sich aufgrund der Hellenisierung des antiken Makedonien im 2.Jhd.v.Chr. nach der Niederlage Makedoniens gegen die Römer, als deren kulturelle Erben. Der Niedergang des makedonischen Königreiches, welches fast 800 Jahre Bestand hatte, ist die Geburtsstunde des Hellenismus. Mit dem Wegfall der makedonischen Vorherrschaft im östlichen Mittelmeer, konnte sich nun, durch die den Hellenen wohlwollenden Römer begünstigt, die hellenische Kultur ausbreiten und erlebte in den darauffolgenden Jahrhunderten ihre Blütezeit. Die griechische Bevölkerung stellt heute mit 2,5 Millionen Einwohnern die Mehrheit im ägäischen Teil Makedoniens dar und entspricht etwa einem Viertel der Einwohnerzahl Griechenlands.

    Die Mehrzahl der griechischen Bevölkerung der Region sind Pontos-Griechen, die ab 1913 in diese Region Makedoniens übergesiedelt sind. Nach der Eroberung des ägäischen Teils Makedoniens durch die Griechen wanderten fast eine halbe Million Makedonen aus politischen und wirtschaftlichen Gründen aus. Einige hunderttausend Makedonen wurden vertrieben oder umgesiedelt in andere Regionen Griechenlands. Zwischen 1913-1945 wurden mehrere Tausend Makedonen von den griechischen Besatzern hingerichtet. Heute befinden sich bedeutende makedonische Gemeinden, die aus Ägäis-Makedonien stammen, in Australien, Kanada, Argentinien, Deutschland, Schweiz und den USA.
    http://makedon.eu/griechische-makedo...iffserklarung/
    Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam AMEN

  2. #1662
    Junior Member
    Registriert seit
    Oct 2018

    Beiträge
    184
    Thanked: 71
    ...Alter

  3. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Lysimachos für diesen Post:

    Achilles TH (30.10.2018)

  4. #1663
    "Makedon.eu" haha Lubenica erzähl mal was hälst du von der Vereinbarung die Alexis Tsipras und Zoran Zaev geschlossen haben?

  5. #1664
    Zitat Zitat von Kornaros Beitrag anzeigen
    "Makedon.eu" haha Lubenica erzähl mal was hälst du von der Vereinbarung die Alexis Tsipras und Zoran Zaev geschlossen haben?
    Welche Vereinbarung?
    Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam AMEN

  6. #1665
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Welche Vereinbarung?

    Du weißt schon na diese Vereinbarung die beim Prespasee von den beiden unterschrieben wurde.

  7. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei Kornaros für diesen Post:

    Greco (30.10.2018), Rafi (30.10.2018)

  8. #1666
    Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam AMEN

  9. #1667
    Zitat Zitat von Kornaros Beitrag anzeigen
    Du weißt schon na diese Vereinbarung die beim Prespasee von den beiden unterschrieben wurde.
    Ne kein Plan, erklär mal bitte.
    Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam AMEN

  10. #1668
    alles gut dicker mach weiter lol

  11. Die folgenden 3 Mitglieder bedanken sich bei Kornaros für diesen Post:

    Achilles TH (30.10.2018), Greco (30.10.2018), Rafi (30.10.2018)

  12. #1669
    Junior Member Avatar von Rafi
    Registriert seit
    Oct 2018

    Beiträge
    132
    Thanked: 61
    Zitat Zitat von Kornaros Beitrag anzeigen
    Du weißt schon na diese Vereinbarung die beim Prespasee von den beiden unterschrieben wurde.
    Die scheint hier keiner wahrnehmen zu wollen

  13. #1670
    Junior Member
    Registriert seit
    Oct 2018

    Beiträge
    184
    Thanked: 71
    Leute, lasst uns einfach glauben, was die PAOK-Fans sagen, die können nicht lügen, 8 Siege in Folge sprechen für sich...


  14. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Lysimachos für diesen Post:


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 127 (Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 124)

  1. Kornaros,
  2. Macedonian,
  3. Veles

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •