Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bitte lesen

  1. #1
    Administrator Avatar von NeRa
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    210
    Thanked: 76

    Post Bitte lesen

    Obwohl die Administratoren und Moderatoren von Balkanesia - das besser Forum für Balkanesen mit Niveau versuchen, alle unerwünschten Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge/Nachrichten zu überprüfen. Alle Beiträge/Nachrichten drücken die Ansichten des Autors aus und die Eigentümer von Balkanesia - das besser Forum für Balkanesen mit Niveau, Adduco Digital e.K. oder vBulletin Solutions, Inc. (Entwickler von vBulletin) können nicht für den Inhalt verantwortlich gemacht werden.
    Durch die Annahme unserer Regeln garantierst du, dass du keine Nachrichten schreibst, die obszön, vulgär, sexuell orientiert, rassistisch, abscheulich oder bedrohlich sind oder sonst gegen ein Gesetz verstoßen.
    Die Eigentümer von Balkanesia - das bessere Forum für Balkanesen mit Niveau haben das Recht, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.

  2. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei NeRa für diesen Post:

    Mortimer (14.12.2017)

  3. #2
    *bessere

  4. #3
    Jugo-Cobra Avatar von beba
    Registriert seit
    Nov 2017

    Beiträge
    6,979
    Thanked: 3285
    Liebe Forumsgemeinde,

    im Augenblick sind wir der Meinung, dass es selbstverständlich ist, dass sich Forumsmitglieder an Regeln halten, die jedem Menschen einleuchten, deswegen haben wir sie nicht schriftlich fixiert. Darüber hinaus können sich auch aus der Forumspraxis laufend neue Regeln ergeben. Das liegt in der Natur der Sache, da wir anlassbezogen handeln.

    Sich aber darauf zu berufen, dass eine Regel nicht gilt, weil sie nirgends steht, ist schon deswegen unerheblich, weil Foren keine rechtsfreie Sphäre darstellen. Dh auch in diesem Forum gelten Persönlichkeitsrechte. Darunter fallen alle privaten Daten eines Users - Bilder gehören dazu. Nochmals deutlich: Das Posten von Bildern von anderen usern (Quelle egal) ist nicht erlaubt.



    LG, Beba

  5. Die folgenden 8 Mitglieder bedanken sich bei beba für diesen Post:

    Greco (10.12.2017), Hyperion (21.01.2018), Legija (04.12.2017), leptirica (17.01.2018), Lubenica (04.12.2017), Mortimer (14.12.2017), NeRa (04.12.2017)

  6. #4
    Jugo-Cobra Avatar von beba
    Registriert seit
    Nov 2017

    Beiträge
    6,979
    Thanked: 3285
    lex beba


    Behauptungen, Erzählungen etc., die dazu geeignet sind, private Beziehungen/Partnerschaften eines Users oder einer Userin zu gefährden, diskreditieren oder sonst in irgendeiner Form in Frage zu stellen, werden verwarnt - und zwar unabhängig davon ob die Behauptungen, Erzählungen etc. der Wahrheit entsprechen oder nicht.
    "τὸ ἀδικεῖν τοῦ ἀδικεῖσθαι κάκιον" Πλάτων

    es wird nach symphatie verwarnt dat is kla. aber scheiss drauf die verwarnungen haben so oder so keinen wert hehe sie sollen nur zeigen das man nicht "brav" war montesori-behinderten style. @ Baresco

  7. Die folgenden 4 Mitglieder bedanken sich bei beba für diesen Post:

    Greco (02.03.2018), Legija (12.02.2018), Vatrena (15.04.2018)

  8. #5
    Jugo-Cobra Avatar von beba
    Registriert seit
    Nov 2017

    Beiträge
    6,979
    Thanked: 3285
    Forumsregeln (fortlaufende Ergänzung vom 15.3.2018)



    1. Den Nationalsozialismus und das Dritte Reich verherrlichende Propaganda wird verwarnt; im Wiederholungsfall kann dies auch zu einer dauerhaften Sperre führen.

    2.Extrem rassistische, hetzerische Beiträge gegen User und Userinnen, Völker, Ethnien und ebenso gegen Angehörige von einer anerkannten Religion, werden verwarnt und uU kann auch eine sofortige Sperre verhängt werden. Im Wiederholungsfall kann dies auch zu einer dauerhaften Sperre führen.

    3. In Fällen, wo bereits die Existenz eines Volkes/Ethnie in Frage gestellt und Vernichtung oder Vertreibung gefordert wird (Aufruf zu Völkermord und Vertreibungen), werden verwarnt und dies auch zu einer sofortigen Sperre führen.

    4. Propaganda und Verherrlichung von Organisation, Vereinigungen etc., die verboten worden sind, wird verwarnt. Im Wiederholungsfall kann dies auch zu einer dauerhaften Sperre führen. Dazu zählt insb. Folgendes:

    a) rechtsextreme Organisationen: https://www.verfassungsschutz.de/de/...htsextremismus

    b) linksextreme Organisationen: z.B. linksunten.indymedia https://www.verfassungsschutz.de/de/...nksextremismus

    c) islamistische Organisation: zB die salafistische Vereinigung “Die Wahre Religion” (DWR) alias LIES! Stiftung https://www.verfassungsschutz.de/de/...nen-islamismus


    4. Beleidigungen mit und AUCH OHNE Familienbezug werden verwarnt. Im Wiederholungsfall gibt es eine Sperre von mindestens 7 Tagen. In krassen Fällen kann dies zu einer sofortigen Sperre führen.

    5. Mobbing ist uncool! Wer jemanden nicht wegen den Inhalten sondern wegen einer persönlichen Eigenschaft, die ihm zu wider ist, ständig öffentlich und wiederholt vorführt, sich bleidigend äußert, den anderen herabwürdigend darstellt, wird verwarnt. Im Wiederholungsfall gibt es eine Nachdenkpause von mindestens 7 Tagen.

    6. Frauenregel: Frauen sind geschützt, da sie in der "Forenwelt" eine Minderheit darstellen. Sexistische Bemerkungen sind solche, die - angelehnt an den Begriff Rassismus - dazu geeignet sind, Frauen aufgrund ihres Geschlechts zu diskriminieren. Ein Verstoß wird verwarnt und im Wiederholungsfall kann eine Sperre von mind. 7 Tagen verhängt werden.


    7. Beleidigen kann man nur Menschen, aber nicht eine Religion. Da aber gerade religiöse Menschen sehr oft eine geringe Frustrationstoleranz haben und dies immer wieder als schwerwiegende Provokation auffassen, sind hetzerische Darstellungen über Religionen unerwünscht und können, wenn sie darauf abzielen, eine Religionsgemeinschaft in ihrer Gesamtheit zu diskreditieren, indem durch Verallgemeinerungen alle in einen Topf geworfen werden, auch verwarnt werden. Entsprechend dem europäischen Erbe, insbesondere in Folge der sich über Jahrhunderte wiederholenden Judenpogromme, dem 30-jährigen Krieg, aber auch der Balkankriege der 90er, wo die Popen, Pfarrer und Imame eine zweifelhafte Rolle gespielt haben, ist jede Religion gleichwertig im Guten wie im Schlechten, keine steht über der anderer, schon gar nicht über dem Gesetz. Aber so wie die Religionen als Weltanschauung durch Art 9 EMRK geschützt sind, ist auch die säkulare Weltanschauung geschützt. Konstruktive und respektvolle Religionskritik ist erlaubt und stellt keine Hetze dar.

    https://www.menschenrechtskonvention...freiheit-9293/




    Ab einer Anzahl von 5 Verwarnungen kann eine Sperre von mind. 7 und bis zu 30 Tagen verhängt werden.

    Wer sich in der Sperrfrist mit einem Fake erneut anmeldet, dessen Fake wird dauerhaft gesperrt und die Sperre wird um die doppelte Frist, die ursprünglich ausgesprochen wurde, verlängert.


    Die Daten von registrierten Usern und Userinnen sind geschützt. Allerdings ist jeder User und jede Userin für seine/ihre Beiträge selbst verantwortlich. Dies gilt auch für den Fall, dass jmd Beiträge verfasst, die gegen das geltende Recht verstoßen. Soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, werden wir bei Aufforderung von Staatsanwaltschaften, die Daten eines geklagten Users (= IP-Adresse) herausgeben. Bitte daher immer im eigenen Interesse daran denken, dass ein User oder eine Userin trotz (vermeintlicher) Anonymität ausfindig gemacht werden kann.



    Auch wir Admins und Mods haben ein real life, dh wir können nicht alle Beiträge lesen Ist jemand allerdings der Meinung, dass ein Beitrag gegen die Forumsregeln verstößt, dann hat er/sie die Möglichkeit, den Button “Melden” anzuklicken. Wir werden uns dann damit sobald wir dazukommen auseinandersetzen, bitten aber schon jetzt um Verständnis, wenn wir eine andere Auffassung/Meinung vertreten.

    Wir sind alle hier bloß Menschen und machen daher auch Fehler. Wir werden niemals allen Ansprüchen genügen können, selbst wenn wir das wollten. Für konstruktive Kritik an Admins, Mods, ihren Entscheidungen gibt es einen eigenen Thread.
    Geändert von beba (09.10.2018 um 01:47 Uhr) Grund: DSGVO-Anpassung, Beleidigungen, Sperren
    "τὸ ἀδικεῖν τοῦ ἀδικεῖσθαι κάκιον" Πλάτων

    es wird nach symphatie verwarnt dat is kla. aber scheiss drauf die verwarnungen haben so oder so keinen wert hehe sie sollen nur zeigen das man nicht "brav" war montesori-behinderten style. @ Baresco

  9. Die folgenden 10 Mitglieder bedanken sich bei beba für diesen Post:

    BlackJack (15.04.2018), Cube (19.04.2018), Jaronimou (15.04.2018), Legija (16.04.2018), Lubenica (15.04.2018), Moonstalker (30.09.2018), NeRa (16.04.2018), snowflake (15.04.2018), Vatrena (15.04.2018)

  10. #6
    Jugo-Cobra Avatar von beba
    Registriert seit
    Nov 2017

    Beiträge
    6,979
    Thanked: 3285
    Liebe Forumsgemeinde,

    der wichtigste Grundsatz hier in diesem Forum ist, so viel wie nötig und so wenig wie möglich zu verwarnen.



    Die Deutschen mögen aufgrund ihres außergewöhnlichen Umgangs mit ihrer eigenen Geschichte entsprechende Sprachcodes entwickelt haben, aber nie und nimmer wird sich die Situation einer benachteiligten Gruppe durch das vermeintlich richtige wording verändern. Es war schon immer so und wird auch weiterhin so sein, dass nur durch eine entsprechende Sozialpolitik eine Verbesserung herbeigeführt werden kann. Es ist aber nicht unsere Aufgabe in einem Forum mit Balkanern auf die korrekte Ausdrucksweise von Usern und Userinnen zu achten.

    Insbesondere bei Bezeichnungen, die die Betreffenden als Eigenbezeichnung benützen (zB Zigeuner), werden in diesem Forum nicht als "rassistisch" verwarnt. Rassistisch ist es erst dann, wenn bestimmte Eigenschaften daran geknüpft und der gesamten Gruppe zugerechnet werden (= Verallgemeinerung).

    https://www.nzz.ch/feuilleton/medien...ner-1.18163686

    und auch hier:

    Für ihren Verein sei nicht „Zigeuner“ ausgrenzend, sondern im Gegenteil die Bezeichnung „Sinti und Roma“. „Ein Rassist, der Zigeuner hasst, wird sie nicht lieben aufgrund einer Namenstilgung zugunsten fragwürdiger, unwissenschaftlicher und ausgrenzender Ersatzformeln wie Sinti und Roma“, so Winter im Brief.
    https://www.freitag.de/autoren/der-f...treit-um-worte

    Und im Übrigen sind die Mods hier keine "Erzieherinnen" und schon gar nicht Privatsekretärinnen von Usern.

    lG, beba
    "τὸ ἀδικεῖν τοῦ ἀδικεῖσθαι κάκιον" Πλάτων

    es wird nach symphatie verwarnt dat is kla. aber scheiss drauf die verwarnungen haben so oder so keinen wert hehe sie sollen nur zeigen das man nicht "brav" war montesori-behinderten style. @ Baresco

  11. Die folgenden 3 Mitglieder bedanken sich bei beba für diesen Post:

    Dissention (06.06.2018), Lubenica (06.06.2018), Mühlhiasl (06.06.2018)

  12. #7
    Senior Member Avatar von Mühlhiasl
    Registriert seit
    Mar 2018

    Beiträge
    10,197
    Thanked: 3542
    Danke Beba.... das ganze geht mir nämlich mächtig aufn Zeiger was hier grad in letzter Zeit so abgeht....
    I fuqishëm vërtet nuk është ai që mban gurin e rëndë, por ai, që mban gjithmonë fjalën e dhëne

  13. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Mühlhiasl für diesen Post:

    beba (06.06.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Beogradjanin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •