Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: X-ray :P

  1. #1

    X-ray :P

    Yo kennt das jemand?

    Fotografie funktioniert nach einem einfachen Prinzip. Licht fällt auf ein Objekt und wird von diesem auf die Kameralinse reflektiert. Aus der Amplitude und der Frequenz dieser sogenannten Objektwelle reproduziert die Kamera ein Foto. Easy.

    Nun ist Kleidung lichtdurchlässig. Heißt, wenn Lichtwellen auf die Kleidung fallen, dann wird nur ein Teil des Lichts auf die Kameralinse reflektiert, ein Teil wird von der Kleidung absorbiert, sodass die Kleidung warm wird, und ein Teil der Lichtwellen gehen durch die Kleidung hindurch und werden erst von der Haut der fotografierten Person auf die Linse reflektiert. Auf dem Foto ist diese hintere Ebene für unsere Augen nicht sichtbar, doch mit Hilfe der Tonwertkorrektur von Photoshop kann man diese Ebene sichtbar machen. Trägt die Person keinen BH, kann man sogar die Titten sichtbar machen :P

    Vorher

    Nachher

    Nein, das ist weder Magie noch fake. Da werden keine fremden Titten eingefügt. Es wird lediglich eine Information sichtbar gemacht, die bereits im Foto steckte, für unsere Augen aber nicht sichtbar war.

  2. Die folgenden 3 Mitglieder bedanken sich bei Hakim Tarik-Amir für diesen Post:

    Dissention (15.02.2018), Don (15.02.2018)

  3. #2
    bosnische Cobra Avatar von Baksuz
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    1,058
    Thanked: 664
    Bruda du brauchst unbedingt eine Frau haha

  4. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei Baksuz für diesen Post:

    bebek (15.02.2018), BlackJack (15.02.2018)

  5. #3
    Junior Member Avatar von Don
    Registriert seit
    Nov 2017

    Beiträge
    443
    Thanked: 418
    Meine Güte ist das genial, hut ab, der Don zeigt Hochachtung, bitte zeig uns mehr davon

  6. #4
    Junior Member Avatar von Don
    Registriert seit
    Nov 2017

    Beiträge
    443
    Thanked: 418
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Bruda du brauchst unbedingt eine Frau haha
    Baki, das ist Kunst, reine Kunst, du musst dieses Werk respektieren und schätzen.

  7. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Don für diesen Post:


  8. #5
    ΓΕΙΑ ΜΑΣ! Avatar von Greco
    Registriert seit
    Oct 2017

    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3,590
    Thanked: 1506
    Zitat Zitat von Thoth der Atlanter Beitrag anzeigen
    Yo kennt das jemand?
    Sherlock.........bist du es?

  9. #6
    freu mich schon auf die Googlebrille btw

  10. #7
    Lalla Aisha
    Guest
    Ich kann mir nicht vorstellen dass sowass im Nachhinein geht. also z.B ein älteres Foto röntgen...

  11. #8
    ΓΕΙΑ ΜΑΣ! Avatar von Greco
    Registriert seit
    Oct 2017

    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3,590
    Thanked: 1506
    Bald gibts ne Smartphone-App dafür.

  12. #9
    Senior Member Avatar von BlackJack
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    17,465
    Thanked: 7261
    Zitat Zitat von Lalla Aisha Beitrag anzeigen
    Ich kann mir nicht vorstellen dass sowass im Nachhinein geht. also z.B ein älteres Foto röntgen...
    Interessane Frage ... im Prinzip hängt es von der Empfindlichkeit des CCD-Chips ab, theoretisch könnte er auch Ultraviolettstrahlen einfangen, die durch ganz dünnes Gewebe gehen und von den Titten reflektiert werden. Diese Informationen können auch im image gespeichert werden, blähen es aber unnötig auf weil wir es mit den Augen eh nicht wahrnehmen können. Wenn, dann geht es nur mit speziellen/teuren Kameras, mit unseren einfachen bestimmt nicht weil es die Kosten in die Höhe treibt und (erstmal) nichts bringt.

    Ein Infrarotbild:


    Ultraviolett:



    Wirklich interessant, ich denke theoretisch zumindest könnte es gehen.

  13. #10
    Lalla Aisha
    Guest
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Interessane Frage ... im Prinzip hängt es von der Empfindlichkeit des CCD-Chips ab, theoretisch könnte er auch Ultraviolettstrahlen einfangen, die durch ganz dünnes Gewebe gehen und von den Titten reflektiert werden. Diese Informationen können auch im image gespeichert werden, blähen es aber unnötig auf weil wir es mit den Augen eh nicht wahrnehmen können. Wenn, dann geht es nur mit speziellen/teuren Kameras, mit unseren einfachen bestimmt nicht weil es die Kosten in die Höhe treibt und (erstmal) nichts bringt.

    Ein Infrarotbild:


    Ultraviolett:



    Wirklich interessant, ich denke theoretisch zumindest könnte es gehen.
    Ja eben das mein ich z.B ein Klassenfoto meiner Mutter als Teen... wie soll sowass gehen? das einzige was ginge wäre doch wenn es mit der Kamera fotografiert wurde die diese Informationen abgespeichert hat.... ach ich hab eh keine von der Materie.... ^^ aber allein schon ein Foto welches ich mitm Handy mache direkt bearbeiten oder erst einen Screenshot machen und dann bearbeiten gibt ja schon verfälschte Ergebnisse.....

  14. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Lalla Aisha für diesen Post:

    BlackJack (15.02.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •