Seite 265 von 282 ErsteErste ... 165215255263264265266267275 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2,641 bis 2,650 von 2811

Thema: Türkei-Griechenland: Der explosivste Konflikt Europas

  1. #2641
    Junior Member Avatar von Tigerfish
    Registriert seit
    Mar 2018

    Beiträge
    713
    Thanked: 153
    Zitat Zitat von A.E.I.O.U. Beitrag anzeigen
    Die Sowjetunion vergab ja Lizenzen zb für ihr Sturmgewehr. Jugoslawien kaufte die der Sowjetunion ab und produzierte sie nun im eigenem Land. Manche Länder nahmen das Grundgerüst und modifizierten dementsprechend nach. Rumänien, Polen, Bulgarien, Nordkorea und China hatten alle soweit ich weiß die Lizenz. Die fertigten sie dann in ihren eigenen Fabriken.

    Die Standart Ak 47, die momentan so im Umlauf ist in den Konflikten sind meist chinesische Exemplare da sie in der Massenfertigung noch günstiger waren als die der Sowjets bzw Russen.

    Generell hatte Jugoslawien ein sehr starke Rüstung unter Tito. Jugoslawien produzierte sein Gerät fast selber ausser die Natoexemplare. Bosnien war Kerngebiet der Rüstung durch seine Lage.
    Die Rüstungsindustrie war im ehemaligen Jugoslawien in der Tat mit einer der inoovativsten Europas. Mehrere Kernkomonente konnten autark hergestellt werden. Die Infrastruktur scheint zwar immer noch vorhanden zu sein jedoch scheinen die Güter im Ausland nicht mehr konkurrenzfähig zu sein.

  2. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei Tigerfish für diesen Post:

    A.E.I.O.U. (16.09.2020), BlackJack (16.09.2020)

  3. #2642
    Junior Member Avatar von TuAF
    Registriert seit
    Jun 2020

    Beiträge
    549
    Thanked: 104
    warum sucht griechenland eigentlich nicht nach gas-und erdöl im mittelmeer?

    ach ja,die haben ja keine schiffe dafür und sind pleite

    die türkische flotte


  4. #2643
    Dort wo das Gas und Öl sind kommen nur spezielle Schiffe hin und man braucht Personal mit Erfahrung und rate mal wehr das nicht hat.

  5. #2644
    Junior Member
    Registriert seit
    Jul 2020

    Beiträge
    979
    Thanked: 103
    Zitat Zitat von Achilles TH Beitrag anzeigen
    Dort wo das Gas und Öl sind kommen nur spezielle Schiffe hin und man braucht Personal mit Erfahrung und rate mal wehr das nicht hat.
    Und welches davon habt ihr

  6. #2645
    Turkish fleet lol Avatar von Averoff
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    825
    Thanked: 468
    Einer aus Kastelorizo hat in Kas eine tourkala aufgerissen und geheiratet und genau den interviewt die deutsche Welle als wäre der so repräsentative

    Naja wenigsten ist heute sowas möglich zu osmanischen Zeit durften nur männliche Müslis eine Christinn heiraten andersrum Christ mit muslimin war es verboten.

    https://www.dw.com/de/griechenland-u...bar/a-54936933
    So liegt es auf der Hand, dass die Bewohner von Kastelorizo ihren Einkauf beim türkischen Nachbarn erledigen oder einfach zum bummeln oder Kaffeetrinken ins Nachbarland fahren. Hier hat Tsikos seine Frau kennengelernt. Die beiden haben in der Türkei geheiratet, führen im Sommer gemeinsam ihr Restaurant in Kastelorizo und verbringen den Winter in Kas. "Es ist die erste Ehe, die aus unserer Nachbarschaft hervorgegangen ist" , erklärt Tsikos.

    6251E996-F1E2-4706-B264-BD019B87378D.jpg

    Restaurantbesitzer Tsikos: "Wir sind Freunde und keine Feinde“

    Im ersten Balkankrieg drängte die Georgios Averoff beim ersten und zweiten Aufeinandertreffen mit der osmanischen Marine, also in der Seeschlacht von Elli 1912 und in der Seeschlacht von Limnos am 5. Januar 1913 die sich völlig ungeordnet zurückziehende gegnerische Flotte praktisch im Alleingang in die Dardanellen ab und vernichtete so die gesamte osmanische flotte. Alle Inseln der Ägäis, die seewärts des Gefechtsfeldes lagen und griechisch besiedelt waren, fielen dabei in griechische Hand.

  7. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Averoff für diesen Post:


  8. #2646
    Junior Member Avatar von Žile
    Registriert seit
    Aug 2020

    Beiträge
    256
    Thanked: 50
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wusste nicht das zastava auch Gewehre hergestellt hat.....sachen gibt’s.
    Stellt es heute noch her, Serbien Waffenfabrik Zastava Oruzje in Kragujevac wurde nie eingestellt,

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Die Rüstungsindustrie war im ehemaligen Jugoslawien in der Tat mit einer der inoovativsten Europas. Mehrere Kernkomonente konnten autark hergestellt werden. Die Infrastruktur scheint zwar immer noch vorhanden zu sein jedoch scheinen die Güter im Ausland nicht mehr konkurrenzfähig zu sein.

    unter Präsident Vucic wurde Zastava Oruzije stark modernisiert, man will wieder stark ins Waffengeschäft einsteigen zum Verkauf und natürlich für die heimische Armee selber, auch eigene Armee Fahrzeuge wurden modernisiert die bald in Produktion gehen. Inzwischen werden serbische Waffen Zastava Oruzje auf 5 Kontinente exportiert, sind wieder stark am kommen

    A9AC174B-3465-4DFE-B98C-8FBD1040BB5E.jpeg


    M21 Zastava
    234A0118-02F2-4712-B46A-5E46F310AC44.jpg


    Neu entworfen, Lazar 3

    A133B20C-9523-4078-BA56-130A052070A9.jpeg


    Miloš M16

    61166134-C505-486B-8FE9-8E2D282CB76D.jpg


    Alles neue heimische Produktion 2020
    Geändert von Žile (16.09.2020 um 10:56 Uhr)

  9. #2647
    Junior Member
    Registriert seit
    Jul 2020

    Beiträge
    211
    Thanked: 47
    Hallooo habe euch vermisst

    War vor zwei Tagen zum ersten Mal auf der Halbinsel Cukurbag. Unglaublich wie nah diese Insel am türkischen Festland liegt. Man könnte dorthin schwimmen ohne Scherz.

  10. #2648
    Zitat Zitat von Skythe Beitrag anzeigen
    Und welches davon habt ihr
    Wir haben das nicht ihr auch nicht ganz einfach.

  11. #2649
    Senior Member Avatar von Mühlhiasl
    Registriert seit
    Mar 2018

    Beiträge
    13,729
    Thanked: 4588
    Zitat Zitat von EL Lysimachos Beitrag anzeigen
    Gab es nicht im BF noch ein User, der auch fast das gleiche Ergebnis hatte? Wären dann also alleine hier in den Foren drei Personen, die alle etwa 65% Griechisch, 30% Balkan und 5% Iberer haben.
    Langsam glaube ich das ist so ein Standardergebnis, das MyHeritage einfach jedem zweiten Griechen und Albaner gibt.
    Wars nicht Hannibal?
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Ich verstehe mich ohnehin nur mit ganz wenigen Griechen, weil die meisten Penner und Hartzer sind, Drogenabhängige und Zocker...
    ...

  12. #2650
    Junior Member Avatar von Komnenos
    Registriert seit
    Dec 2017

    Beiträge
    227
    Thanked: 115
    https://m.youtube.com/watch?v=1FwSpn-00fs

    Ach du heiliger Trachana. Tourkakia in 6 Monate sind sie da :O

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 38 (Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 33)

  1. Achilles TH,
  2. Averoff,
  3. Džudžan,
  4. Skythe,
  5. Tigerfish

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •