Seite 10 von 17 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 170

Thema: Gedenken an 1.000.000 vertriebener Albaner

  1. #91
    Zitat Zitat von Hyperion Beitrag anzeigen
    Ganz einfach, wenn Ihr Threads eröffnet die auf den Faschismus und Rassismus hinweisen, bestärkt ihr so doch nur die Abneigung gegen über dem jeweiligen Volk, und das nicht nur von euch selbst und dieses Verhalten macht halt einen etwas radikalen Eindruck. Aus heiterem Himmel auf jemanden zu Zeigen ist nicht gerade die feine Art, was hier teilweise betrieben wird ist gezielte Ablehnung gegenüber Kroaten und Kroatien, als ob sie faschistisch geboren werden...

    Ich meine, selbst wenn ihr anfängt zu differenzieren und nur die richtigen Faschisten erwähnt, so ist doch die Intention dahinter das Volk als faschistisch zu deklarieren und dann stellst man sich die Frage ob die Leute die solche Threads eröffnen nicht selbst von Rassismus und Faschismus befreit sind.

    Tut mir leid Hypi aber da steckt auch keine Logik hinter. Du unterstellst ja, dass wir verallgemeinern und einfach mir nix dir nix ein ganzes Volk verurteilen und in den Schatten stellen wollen. Desweiteren ist deine Argumentation irreführend, dahin, dass du meinst, Leute die auf Rassismus und Faschismus hinweisen und es kritisieren , wären radikal , ergo, wären nicht legitim und es wäre falsch so etwas zu tun. What?! Zumal "Radikal" -"Radix" - an der Wurzel in diesem Sinne und im Sinne der Erkenntnis und Aufklärung und eben auch im humanistischen Sinne , nichts negatives bzw. schlechtes sein kann und man es nicht abwerten kann, um es zu deligitimieren. Und wo wir dann gleich bei unseren humanistischen Werten, der Moral und der Ethik wären....wenn wir eins aus der Geschichte gelernt haben, dann wissen wir wozu rassistische und faschistische Hetze und Agitation führt. Diejenigen die sich dagegen stellen und Kritik üben etc. die werden nicht diejenigen sein, die im RL auf der Strasse, Menschen wegen ihrer Herkunft, Hautfarbe oder politischer Gesinnung angreifen oder gar ermorden.

    Verallgemeinerungen und ein gesamtes Volk als faschistisch zu bezeichnen , dass ist eher Leuten zuzuschreiben die emotional entgleisen und ihrer Wut verbal Luft verschaffen. Aber seien wir ehrlich. Die Kroaten müssen sich einer Kritik von aussen stellen und damit klar kommen. Desweiteren gibt es auch Kritik von Innen...also von Kroaten selbst...und auch diese Kritik ist legitim und wichtig. Du kannst dir aber sicher sein, diese Kritik bezügl. des Nationalismus und Faschismus in Kroatien, die wird in Bleiburg oder auf nem Perkovic Konzert oder anderen nationalistischen und faschistischen Veranstaltungen und Versammlungen kein Gehör finden.

    Du kannst dir sicher sein, ich zeige nicht einfach aus heiterem Himmel auf jemanden. So etwas betreiben gewöhnlich nur Rassisten und Faschisten....und bei denen bleibt es in vielen Fällen nicht nur beim "Zeigen".

    Schau dir an was in D im Osten nach der Wende passierte. Schau dir an was sie für Strukturen aufgebaut haben. Schau dir an wie sie hier gemordet haben.

    Weisst du , man könnte es ja getrost bei Champagner und Kaviar runterspülen, vergessen und nich mehr drüber reden.
    Aber der Faschismus hat in Europa einfach mal viel zu viele Millionen Menschen auf dem Gewissen.
    Und wenn die Kriegsmaschinerie und die Massen erneut ausser Rand und Band sind, dann kann das wieder passieren.
    Und dann schreiben so Leute wie Faschobläggi, Günther, Horsti und Co nich anonym darüber wie se Zigeuner vernichten und erschiessen wollen, dann tun se das wirklich. Ich mein, ihre Leidenschaft diverse Vernichtungsfantasien hier zu formulieren und sie hier preiszugeben, die hält sich hier schon seit nem Jahr .... ist das nicht bedenklich?
    Man könnte doch über so viele andere Dinge schreiben und so viel anderes tun etc. aber sie beschäftigen sich damit jeden verdammten Tag. Das ist doch sehr bedenklich oder nicht?
    Geändert von Lubenica (10.08.2018 um 06:01 Uhr)

  2. #92
    Zitat Zitat von Mühlhiasl Beitrag anzeigen
    Ja wo ist die Logik eures Handelns? Wen wollt ihr aufklären? wachrütteln? das ist verlogen, dass weisst du selber auch... Ich denk das Thema ist ausgelutscht... entweder man ist ein Guschter oder man ich eine Mühlhiasl....
    Lesen!

    Logik <---- Klick

  3. #93
    YUrensohn-Jäger & Patriot Avatar von hrhrhrvat
    Registriert seit
    Jul 2018

    Ort
    Dreiländereck
    Beiträge
    1,031
    Thanked: 240
    So lange Beiträge liest doch keine Sau au Banan. Hat er wieder seinen Albaner-Hass ausgelebt dieser Nazi?

  4. Das folgende Mitglied bedankt sich bei hrhrhrvat für diesen Post:

    BlackJack (10.08.2018)

  5. #94
    YUrensohn-Jäger & Patriot Avatar von hrhrhrvat
    Registriert seit
    Jul 2018

    Ort
    Dreiländereck
    Beiträge
    1,031
    Thanked: 240
    Zitat Zitat von Hyperion Beitrag anzeigen
    Ganz einfach, wenn Ihr Threads eröffnet die auf den Faschismus und Rassismus hinweisen, bestärkt ihr so doch nur die Abneigung gegen über dem jeweiligen Volk, und das nicht nur von euch selbst und dieses Verhalten macht halt einen etwas radikalen Eindruck. Aus heiterem Himmel auf jemanden zu Zeigen ist nicht gerade die feine Art, was hier teilweise betrieben wird ist gezielte Ablehnung gegenüber Kroaten und Kroatien, als ob sie faschistisch geboren werden...

    Ich meine, selbst wenn ihr anfängt zu differenzieren und nur die richtigen Faschisten erwähnt, so ist doch die Intention dahinter das Volk als faschistisch zu deklarieren und dann stellst man sich die Frage ob die Leute die solche Threads eröffnen nicht selbst von Rassismus und Faschismus befreit sind.
    Sehr guter Beitrag.

    Du hast noch vergessen zu erwähnen, dass Arschtetics hier wie eins Milosevic Propaganda betreibt und erzählt, dass in Kroatien das Schulsystem gezielt Faschisten erzieht, in dem man ihnen faschistische Kriegsverbrecher als Helden darstellt. Quasi sind damit 99 % aller Kroaten Faschisten, da fast alle zur Schule gehen.

  6. #95
    #TeamEphialtes Avatar von MissChaos
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    5,029
    Thanked: 3134
    Zitat Zitat von Hyperion Beitrag anzeigen
    Ganz einfach, wenn Ihr Threads eröffnet die auf den Faschismus und Rassismus hinweisen, bestärkt ihr so doch nur die Abneigung gegen über dem jeweiligen Volk, und das nicht nur von euch selbst und dieses Verhalten macht halt einen etwas radikalen Eindruck. Aus heiterem Himmel auf jemanden zu Zeigen ist nicht gerade die feine Art, was hier teilweise betrieben wird ist gezielte Ablehnung gegenüber Kroaten und Kroatien, als ob sie faschistisch geboren werden...

    Ich meine, selbst wenn ihr anfängt zu differenzieren und nur die richtigen Faschisten erwähnt, so ist doch die Intention dahinter das Volk als faschistisch zu deklarieren und dann stellst man sich die Frage ob die Leute die solche Threads eröffnen nicht selbst von Rassismus und Faschismus befreit sind.
    <3

  7. Das folgende Mitglied bedankt sich bei MissChaos für diesen Post:

    Hyperion (10.08.2018)

  8. #96
    Member Avatar von Mortimer
    Registriert seit
    Nov 2017

    Ort
    Hamburg Reeperbahn
    Beiträge
    3,597
    Thanked: 1344
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Sehr guter Beitrag.

    Du hast noch vergessen zu erwähnen, dass Arschtetics hier wie eins Milosevic Propaganda betreibt und erzählt, dass in Kroatien das Schulsystem gezielt Faschisten erzieht, in dem man ihnen faschistische Kriegsverbrecher als Helden darstellt. Quasi sind damit 99 % aller Kroaten Faschisten, da fast alle zur Schule gehen.
    Das stimmt. Trotzdem mag ich dich nicht, weil du Zigeuner hasst die zwei sind aber keine Zigeuner. Nur ich bin Zigeuner und mache das nicht.
    Frag Mortimer
    Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.
    ~Bruce Lee

  9. #97
    #TeamEphialtes Avatar von MissChaos
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    5,029
    Thanked: 3134
    Jedes Land hat seine Extremisten.
    Jedes Land hat Blut vergossen um seine Nation aufzubauen.
    Es gibt kein Land, dass keine Kriegsverbrechen begangen hat.

    Und ja jeder Nationalheld hat eine glorifizierte Seite und eine Schattenseite.

    Komischerweise zeigt man mit dem Finger auf bestimmte Völker statt sein eigenes Land kritisch zu betrachten.
    Das verteufeln und das verharmlosen anderer Länder ist sinnbefreit.
    Und der Unterschied zwischen diesem Thread und den anderen. Hier soll es darum gehen die Opfer zu Gedenken und nicht zeigen was für böse Faschisten dieses oder jenes Land ist.
    Geändert von MissChaos (10.08.2018 um 08:44 Uhr)

  10. Die folgenden 4 Mitglieder bedanken sich bei MissChaos für diesen Post:

    BlackJack (10.08.2018), Macedonian (10.08.2018), Mühlhiasl (10.08.2018)

  11. #98
    D.Hans
    Guest
    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    Jedes Land hat seine Extremisten.
    Jedes Land hat Blut vergossen um seine Nation aufzubauen.
    Es gibt kein Land, dass keine Kriegsverbrechen begangen hat.

    Und ja jeder Nationalheld hat eine glorifizierte Seite und eine Schattenseite.

    Komischerweise zeigt man mit dem Finger auf bestimmte Völker statt sein eigenes Land kritisch zu betrachten.
    Das verteufeln und das verharmlosen anderer Länder ist sinnbefreit.
    Und der Unterschied zwischen diesem Thread und den anderen. Hier soll es darum gehen die Opfer zu Gedenken und nicht zeigen was für böse Faschisten dieses oder jenes Land ist.


    Dieser Beitrag sollte einem bei jedem Einstieg in Forum als Header in 36 Punkt Schriftgröße angezeigt und mit einem Feld versehen werden, in das man ein Häckchen setzen muss und damit versichert es gelesen und verstanden zu haben.

  12. #99
    D.Hans
    Guest
    Zitat Zitat von Mortimer Beitrag anzeigen
    Das stimmt. Trotzdem mag ich dich nicht, weil du Zigeuner hasst die zwei sind aber keine Zigeuner. Nur ich bin Zigeuner und mache das nicht.
    Wir wissen inzwischen, dass du Zigeuner bist. Du musst das nicht täglich zehnmal betonen.

  13. Das folgende Mitglied bedankt sich bei D.Hans für diesen Post:

    BlackJack (10.08.2018)

  14. #100
    YUrensohn-Jäger & Patriot Avatar von hrhrhrvat
    Registriert seit
    Jul 2018

    Ort
    Dreiländereck
    Beiträge
    1,031
    Thanked: 240
    Zitat Zitat von Mortimer Beitrag anzeigen
    Das stimmt. Trotzdem mag ich dich nicht, weil du Zigeuner hasst die zwei sind aber keine Zigeuner. Nur ich bin Zigeuner und mache das nicht.
    Selbstverständlich mag ich euch Zigeuner nicht und Cigonica und Arschtetics sind auch zu 100 % Zigeuner. Zudem sind sie Rassisten.

    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    Jedes Land hat seine Extremisten.
    Jedes Land hat Blut vergossen um seine Nation aufzubauen.
    Es gibt kein Land, dass keine Kriegsverbrechen begangen hat.

    Und ja jeder Nationalheld hat eine glorifizierte Seite und eine Schattenseite.

    Komischerweise zeigt man mit dem Finger auf bestimmte Völker statt sein eigenes Land kritisch zu betrachten.

    Und der Unterschied zwischen diesem Thread und den anderen. Hier soll es darum gehen die Opfer zu Gedenken und nicht zeigen was für böse Faschisten dieses oder jenes Land ist.
    Ich anerkennen das nicht an.

    Wenn es nach Kroaten gegangen wäre, wären in Kroatien genau 0 Menschen gestorben während des Kroatienkrieges.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 8 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 8)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •