Seite 1 von 52 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 519

Thema: Nachrichten aus dem Kosovo

  1. #1
    Administrator Avatar von NeRa
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    210
    Thanked: 76

    Nachrichten aus dem Kosovo

    hab ich was vergessen ..vielleicht sandzak vojvodina i jos neka vukojebina news ?

  2. #2
    Singidunum Sindikatum Avatar von Legija
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    6,744
    Thanked: 4183
    Surinam povukao priznanje Kosova

    Republika Surinam donela odluku o povlačenju priznanja Kosova i Metohije kao nezavisne države. Ministar spoljnih poslova Srbije Ivica Dačić zahvalio se Surinamu "na izuzetno važnoj odluci" koja pokazuje, kako kaže, da se mora razgovarati i održavati kontakt sa svim zemljama ako mislimo da nam je KiM nacionalno i državno pitanje.

    Vlada Surinama donela je odluku 27. oktobra 2017. godine, a diplomatska nota, u kojoj se obaveštava o pomenutoj odluci, upućena je Ministarstvu spoljnih poslova Kosova 30. oktobra.
    http://www.rts.rs/page/stories/sr/st...je-kosova.html




    der vierte staat glaub ich der die anerkennung kosovos zurück zieht........
    "You gotta be able to smile through all this bullshit."

  3. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Legija für diesen Post:

    DarkoRatic (01.11.2017)

  4. #3
    Banned
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    91
    Thanked: 38
    Vor ein paar Jahren hat doch dieser eine Inselstaat, Nauru glaube ich, immer mal wieder Südossetien und Abchasien anerkannt und dann doch wieder nicht.

  5. #4
    Voll nett Avatar von Dissention
    Registriert seit
    Oct 2017

    Ort
    NRW
    Beiträge
    2,226
    Thanked: 1003
    http://www.novimagazin.rs/vesti/sad-...za-zlocine-ovk

    Anscheinend gibt es weiterhin "kurz vor knapp" Ideen im Kosovo das Sondergericht zu kippen, dieses basiert im Moment auf einem kosovarischen Gesetz.
    Die USA würden im Falle einer Rücknahme dieses Gesetzes die Legitimation über die UN nicht stoppen.

    Insgesamt bin ich der Meinung, dass dieses Gericht nicht viel bringen wird, verstehe nicht, weshalb die Albaner sich hier so dagegen versagen.

  6. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Dissention für diesen Post:

    DarkoRatic (04.03.2018)

  7. #5
    Тишина тамо! Avatar von Фића
    Registriert seit
    Dec 2017

    Ort
    Wohnzimmer
    Beiträge
    2,547
    Thanked: 1030
    Eine ganze Delegation der deutschen und französischen Regierung reisten nach Pristina wo sie Kosovos Präsident Thaci und Premier Haradinaj geraten haben das Den Haag Gericht für Kriegsverbrechen im Kosovo in keinem Fall zu kippen, und das dies erhebliche Folgen für den Kosovo haben werde. Quelle Koha ditore
    --------------------------------------------------------------------

    Bin gespannt was passiert, ich denke sie werden das unterzeichnete für nichtig erklären, ähnlich wie die ZSO.

    https://www.blic.rs/vesti/politika/h...cija-i/ngmpb04

    Hitna misija iz Pariza i Berlina stilga na Kosovo sa PORUKOM UPOZORENJA za Tačija i Haradinaja
    Tanjug | 11. 01. 2018 - 12:29h
    Francuska i nemačka delegacija zvaničnika stigla je na Kosovo zbog hitne misije sprečavanja bilo kakve incijative da se ukine Specijalni sud.


    Foto: A. Dimitrijević / RAS Srbija
    Ilustracija
    Przypnij na PinterestPodziel się
    Delegacija je imala susret sa kosovskim predsednikom i premijerom, Hašimom Tačijem i Ramušem Haradinajem i upozorila ih je na "ogromne posledice" ukoliko dođe do ukidanja Specijalnog suda, piše Koha ditore, prenosi Unmik u pregledu kosovske štampe.

    Nemačka ambasada u Prištini saopštila je da su razlog posete delegacije iz Pariza i Berlina nedavni pokušaji da se ukine zakon o Specijalnom sudu, navela je Koha.

    Tweet
    Geändert von Фића (11.01.2018 um 19:47 Uhr)
    Vater der Balkanforen

  8. #6
    Na ja was ne Ironie. Erst hat Thaqi dieses Gericht unterstützt bzw. alles dafür gemacht das es installiert wird so wie es die Internationale Gemeinschaft wollte. Er hat sogar gesagt, selbst wenn er wüsste das er selber Angeklagt werden würde, würde er dafür stimmen. Jetzt nachdem sich die Informationen verdichten er würde tatsächlich selber auf die Anklagebank kommen versucht er alles um das Sondergericht zu sabotieren. haha Ich persönlich glaube er will damit nur Druck auf die Anklage ausüben um ihr zu entgehen, denn das Sondergericht kann er mit einem einfachen Gesetz eh nicht stoppen, nur verzögern. Es ist nämlich in der Verfassung verankert. Das Verfassungsgericht würde dieses Gesetz (sicher erst nach ein paar Monaten) für null und nichtig erklären. Für eine Verfassungsänderung bräuchte man die Stimmen der Serben. Auch wenn die Serben nach dem sie Haradinaj zum Premierminister gewählt haben auf Instruktion Vucics sich als Prinzipienlos offenbart haben, halte ich es für sehr unwahrscheinlich das sie gegen das Sondergericht stimmen.

    Ich denke wir werden Thaqi, Haradinaj und Co. bald vor Gericht sehen. Ansonsten würde dieser ganze Aufstand gegen das Gericht keinen Sinn machen.

    Wenn man im Kosovo Parlament gegen das Gericht stimmen würde, die nötige Mehrheit zusammen bekommen würde, wäre dies natürlich fatal. Dies wäre eine Katastrophe mit unabsehbaren Folgen.
    Geändert von Fan Noli (11.01.2018 um 21:13 Uhr)

  9. #7
    Thaci, Haradinaj und Co. müssen lebenslang hinter Gittern. Das wäre das beste für die gesamte Menschheit.

  10. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Lubenica für diesen Post:

    DarkoRatic (04.03.2018)

  11. #8
    Noch besser wäre wenn deine Tastatur sich in luftgetrockneten Yackmist verwandeln würde

  12. #9
    Тишина тамо! Avatar von Фића
    Registriert seit
    Dec 2017

    Ort
    Wohnzimmer
    Beiträge
    2,547
    Thanked: 1030
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Na ja was ne Ironie. Erst hat Thaqi dieses Gericht unterstützt bzw. alles dafür gemacht das es installiert wird so wie es die Internationale Gemeinschaft wollte. Er hat sogar gesagt, selbst wenn er wüsste das er selber Angeklagt werden würde, würde er dafür stimmen. Jetzt nachdem sich die Informationen verdichten er würde tatsächlich selber auf die Anklagebank kommen versucht er alles um das Sondergericht zu sabotieren. haha Ich persönlich glaube er will damit nur Druck auf die Anklage ausüben um ihr zu entgehen, denn das Sondergericht kann er mit einem einfachen Gesetz eh nicht stoppen, nur verzögern. Es ist nämlich in der Verfassung verankert. Das Verfassungsgericht würde dieses Gesetz (sicher erst nach ein paar Monaten) für null und nichtig erklären. Für eine Verfassungsänderung bräuchte man die Stimmen der Serben. Auch wenn die Serben nach dem sie Haradinaj zum Premierminister gewählt haben auf Instruktion Vucics sich als Prinzipienlos offenbart haben, halte ich es für sehr unwahrscheinlich das sie gegen das Sondergericht stimmen.

    Ich denke wir werden Thaqi, Haradinaj und Co. bald vor Gericht sehen. Ansonsten würde dieser ganze Aufstand gegen das Gericht keinen Sinn machen.

    Wenn man im Kosovo Parlament gegen das Gericht stimmen würde, die nötige Mehrheit zusammen bekommen würde, wäre dies natürlich fatal. Dies wäre eine Katastrophe mit unabsehbaren Folgen.
    Hi Fan Noli! Reicht für eine Verfassungsänderung nicht eine 2/3 Mehrheit im Parlament aus, oder brauch man wirklich noch zusätzlich die Stimmen der Serben?
    Vater der Balkanforen

  13. #10
    Zitat Zitat von Beloglavi sup Beitrag anzeigen
    Hi Fan Noli! Reicht für eine Verfassungsänderung nicht eine 2/3 Mehrheit im Parlament aus, oder brauch man wirklich noch zusätzlich die Stimmen der Serben?
    Die LDK Fraktion hat rund 30 Sitze, die haben schon gesagt nicht dafür zustimmten. Also brauchen sie die Stimmen der Serben.

    Aber ich glaube da es eine Sache ist welche die Intetessen der Minderheiten berührt, braucht es die doppelte 2/3 Mehrheit. Also sowohl vom Parlament ganz wie Minderheiten alleine. Und da die Serben 50 % der Minderheiten Sitze haben, geht es ohne die Serben nicht.

  14. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Fan Noli für diesen Post:

    Фића (12.01.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 23 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 23)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •