Seite 31 von 52 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 519

Thema: Nachrichten aus dem Kosovo

  1. #301
    Dacic sagt in dem Link das Oman, Uganda und Lesoto ihm letzten bei der UNO Versammlung bestätigt haben das sie Kosovo nie anerkannt haben, das Pristina diese aber angegeben hat.

  2. Das folgende Mitglied bedankt sich bei BlackJack für diesen Post:

    beba (03.11.2018)

  3. #302
    #TeamEphialtes Avatar von MissChaos
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    5,026
    Thanked: 3132
    https://www.welt.de/regionales/niede...im-Kosovo.html

    Rossmann eröffnet erste Filiale im Kosovo

    Die Drogeriemarktkette Rossmann hat ihr erstes Geschäft im Kosovo eröffnet. Die Republik Kosovo sei damit der sechste Auslandsmarkt nach Polen, Ungarn, Tschechien, Albanien und der Türkei, teilte Rossmann am Freitag mit. «Wir starten neu im Kosovo und sind sehr gespannt, wie unsere Filiale angenommen wird», sagte Daniel Roßmann, ein Sohn des Unternehmensgründers Dirk Roßmann. Die Handelskette hatte im Frühjahr angekündigt, vor allem im'*'Ausland zulegen und dort im laufenden Jahr mehr neue Filialen eröffnen zu wollen als in Deutschland. Das fast nur noch von Albanern bewohnte Kosovo war vor zehn Jahren von Serbien abgefallen.

    Das Familienunternehmen betreibt fast 3800 Märkte und beschäftigt 54'*'500 Mitarbeiter. Im laufenden Jahr will die Handelskette früheren Angaben zufolge insgesamt 230 neue Filialen eröffnen, davon 105 in Deutschland.



    Gratulation
    Γιατί γαμιεσαι έτσι ρε Νίκος????

  4. Das folgende Mitglied bedankt sich bei MissChaos für diesen Post:

    Mühlhiasl (11.10.2018)

  5. #303
    Senior Member Avatar von Mühlhiasl
    Registriert seit
    Mar 2018

    Beiträge
    10,197
    Thanked: 3542
    Gestern war Gay Parade in Prishtinë

    Kosovo stages second Gay Pride parade under heavy security | Reuters

    PRISTINA (Reuters) - Hundreds of people turned out on Wednesday for Kosovo’s second Gay Pride parade under heavy police escort after a party that espouses Islamic values urged the government to scrap the event.



    Participants waving rainbow flags marched in bright autumn sunshine in the rally - whose motto is “In the name of freedom” - from the main government building in the capital Pristina to a central square where they danced, embraced and kissed.

    Kosovo deployed special police units to protect the marchers but no incidents were reported. The former Serbian province, which declared independence in 2008, is 90 percent Muslim and, like much of the Balkan region, socially conservative.

    “We call on state institutions not to deny our identity,” Lendi Mustafa, one of the organisers and who is transgender, told the crowd. “Today we demand freedom for people who have no possibility of escaping the pressure of family and society.”

    A Serbian gay activist, Aleskandar Savic expressed solidarity with the Kosovo marchers.


    “We all fight for the same goals, we share the same values so it is logical that despite our different ethnic background we support each other,” Savic, from Belgrade Pride, told Reuters.

    On Tuesday, Fjala (Word), a political party that fights for the rights of Muslims, said the Gay Pride event was “a parade of shame”, and tried unsuccessfully to have it cancelled.

    Some rights activists say Kosovo should allow same-sex marriage. At present the constitution says “everyone enjoys the right to marry” but family law also states that those who marry should not be of the same sex.

    Commenting on Wednesday’s Gay Pride parade, Kosovo’s Prime Minister Ramush Haradinaj said: “Our constitution guarantees individual freedom for all.”

    “LGBT and Pride Week will always have institutional support, to be free and secure to express their orientation,” Haradinaj said in his Facebook page.

    The European Union, which Kosovo hopes to join one day, has said fear remains widespread in the country’s gay community.

    Reporting by Fatos Bytyci; Editing by Gareth Jones
    https://www.reuters.com/article/us-k...-idUSKCN1MK2EB
    I fuqishëm vërtet nuk është ai që mban gurin e rëndë, por ai, që mban gjithmonë fjalën e dhëne

  6. #304
    Hier der Beweis, dass Albaner gleich mit dem Universum entstanden sind:

    Im Rahmen des Pristine Survey sucht und erforscht ein internationales Team die ältesten Sterne unseres Universums. Ziel ist es, mehr über das junge Universum direkt nach dem Urknall zu erfahren. Jetzt berichten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von der Entdeckung eines besonders metallarmen Sterns. Er ist ein Bote aus längst vergangenen Zeiten.



  7. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei BlackJack für diesen Post:

    beba (13.10.2018), Mühlhiasl (13.10.2018)

  8. #305
    Voll nett Avatar von Dissention
    Registriert seit
    Oct 2017

    Ort
    NRW
    Beiträge
    2,226
    Thanked: 1003
    6 der aktuellen Minister stehen zu diversen Themen unter Anklage, jedoch werden diese nicht abgsetzt oder treten auch nicht zurück ...

    http://rs.n1info.com/a426596/Vesti/M...-funkcija.html

  9. #306
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Hier der Beweis, dass Albaner gleich mit dem Universum entstanden sind:





    dachte zuerst das sei eine satelitenaufnahme von kosovo bei nacht hahah

  10. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei Jon Snow für diesen Post:

    beba (03.11.2018), BlackJack (14.10.2018)

  11. #307
    Тишина тамо! Avatar von Фића
    Registriert seit
    Dec 2017

    Ort
    Wohnzimmer
    Beiträge
    2,547
    Thanked: 1030
    Kosovos Parlament hat das Gesätz für die Einführung der Kosovo Armee eingeführt wo nur ein Abgeordneter dagegen war, allerdings ohne Zustimmung von 2/3 der Minderheiten, daher Verfassungswidrig. Für Einführung einer Armee brauch man nach Kosovos Verfassung allen voran die Zustimmung der Serben die 50% der Minderheitsabgeordneten ausmachen, was die Regierung wohl nicht interessierte.

    https://www.blic.rs/vesti/politika/k...lanici/9ds4wed


    Man darf gespannt sein ob sie die Armee per Verfssaungsgewalt einführen. Das Verhalten der Kosovo albanischen Politiker erinnert immer mehr an das von Slobodan Milosevic gegen sie selber in den 90ern, wogegen sie sich so sehr gewährt haben. Mit starken Rückenwind der USA und EU können sie es sich auch erlauben.
    Vater der Balkanforen

  12. #308
    Zitat Zitat von Белоглави суп Beitrag anzeigen
    Kosovos Parlament hat das Gesätz für die Einführung der Kosovo Armee eingeführt wo nur ein Abgeordneter dagegen war, allerdings ohne Zustimmung von 2/3 der Minderheiten, daher Verfassungswidrig. Für Einführung einer Armee brauch man nach Kosovos Verfassung allen voran die Zustimmung der Serben die 50% der Minderheitsabgeordneten ausmachen, was die Regierung wohl nicht interessierte.

    https://www.blic.rs/vesti/politika/k...lanici/9ds4wed


    Man darf gespannt sein ob sie die Armee per Verfssaungsgewalt einführen. Das Verhalten der Kosovo albanischen Politiker erinnert immer mehr an das von Slobodan Milosevic gegen sie selber in den 90ern, wogegen sie sich so sehr gewährt haben. Mit starken Rückenwind der USA und EU können sie es sich auch erlauben.

    Man lernt nie aus,bisher wußte keiner,daß Slobodan Milosevic die Siptare auch als Schweine bezeichnet hatte...

  13. #309
    Тишина тамо! Avatar von Фића
    Registriert seit
    Dec 2017

    Ort
    Wohnzimmer
    Beiträge
    2,547
    Thanked: 1030
    Commonwealth von Dominica hat die Anerkennung der Unabängigkeit Kosovos zurückgezogen, damit ist es schon der 8. Staat der dies vollzogen hat. Die Zahl der Anerkennungen schrumpft damit auf 107-108. Dacic präsentierte gestern den Beschluss der Regierung von Commonwealth von Dominica


    "Još jedna država više ne priznaje nezavisnost Kosova"
    Komonvelt Dominika, ostrvska država u Karipskom moru, 8. je po redu zemlja koja više ne priznaje Kosovo kao nezavisnu državu, izjavio je šef srpske diplomatije.

    https://www.b92.net/info/vesti/index...nav_id=1464313
    Geändert von Фића (03.11.2018 um 05:29 Uhr)
    Vater der Balkanforen

  14. #310
    Peder Vucic se ne oglasava poput ovakvih izjava,nego jos podrzava dijalog. Jebem te blesaca....

    45076681_445433312527576_3859769396746518528_n.jpg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 23 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 23)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •