Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

Thema: warum sind viele menschen so grausam

  1. #1
    Singidunum Sindikatum Avatar von Legija
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    6,292
    Thanked: 3938

    Question warum sind viele menschen so grausam

    was meint ihr woran liegt es das menschen in vielen situationen des lebens grausam sein können auf verschiedene art sei es jemanden zu unterdrücken oder zu quälen bis hin zur grausamen art des tötens wo sogar tiere angewidert wären ......ist es die natur des menschen ...der überlebensinstinkt ? ich persönlich denke nixht weils in unserem disneyland zeitalter totaler schwachsinn ist und wir es nixht nötig haben würden so durchs leben zu laufen nur auf den eigenen vorteil fixiert und schon gar net iwelche gemeinheiten oder bösartiges einzusetzen .....oder zwingt die gesellschaft die jugendlichen zb dazu iwelche aussenseiter oder schwächere zu unterdrücken und andere zu schlimmeren scheizze.....
    "You gotta be able to smile through all this bullshit."

  2. Die folgenden 3 Mitglieder bedanken sich bei Legija für diesen Post:

    beba (16.05.2018), Lubenica (17.05.2018), Mortimer (17.05.2018)

  3. #2
    Wenn man denkt der andere hätte es verdient, dann findet man seine eigenen Taten vermutlich nicht mehr so grausam

  4. Das folgende Mitglied bedankt sich bei BlackJack für diesen Post:

    Mühlhiasl (16.05.2018)

  5. #3
    Senior Member Avatar von Cube
    Registriert seit
    Apr 2018

    Beiträge
    10,020
    Thanked: 1594
    Natürlich viel Erziehungsache. u Kulurabhängig.

  6. #4
    albanische Cobra Avatar von Mühlhiasl
    Registriert seit
    Mar 2018

    Beiträge
    9,231
    Thanked: 3273
    Zitat Zitat von Cube Beitrag anzeigen
    Natürlich viel Erziehungsache. u Kulurabhängig.
    Weder noch.... es kann einen Einfluss haben aber nicht zwingend...
    I fuqishëm vërtet nuk është ai që mban gurin e rëndë, por ai, që mban gjithmonë fjalën e dhëne

  7. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei Mühlhiasl für diesen Post:

    BlackJack (16.05.2018), Hyperion (17.05.2018)

  8. #5
    Der Menscht ist von Natur aus Blutdurstig und ein Sadist. Er liebt es wenn andere Leute es schwer haben. Dazu kommt der Psychopathen Anteil und seine Neigung dazu die bei jeden anders viel verteilt ist. Die ist in einer der Gehirnhälften zu finden und sorgt für dieses verhalten.

  9. #6
    Senior Member Avatar von Cube
    Registriert seit
    Apr 2018

    Beiträge
    10,020
    Thanked: 1594
    Zitat Zitat von Mühlhiasl Beitrag anzeigen
    Weder noch.... es kann einen Einfluss haben aber nicht zwingend...
    Hat sogar en großen Einfluss.is aber meine Meinung von mir un eltichen anderen Menschen auch

  10. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Cube für diesen Post:

    Mühlhiasl (16.05.2018)

  11. #7
    Zitat Zitat von Truva Beitrag anzeigen
    Der Menscht ist von Natur aus Blutdurstig und ein Sadist. Er liebt es wenn andere Leute es schwer haben.
    Beides bezweifle ich. In Kriegsphasen zeigt sich zwar immer wieder wozu an sich ganz normale Menschen fähig sind, aber in Friedenszeiten legt sich das meist wieder. Sicher gibt es Leute die sich daran ergötzen wenn andere es schwer haben, aber das halte ich nicht für die Regel und auch nicht für einen Motivationsmotor.

  12. #8
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Beides bezweifle ich. In Kriegsphasen zeigt sich zwar immer wieder wozu an sich ganz normale Menschen fähig sind, aber in Friedenszeiten legt sich das meist wieder. Sicher gibt es Leute die sich daran ergötzen wenn andere es schwer haben, aber das halte ich nicht für die Regel und auch nicht für einen Motivationsmotor.
    Diese Neigung ist bei jedem anders viel vorzufinden aber sie ist bei jedem sicher vorhanden. Selbst bei Kindern, die quälen zum teil auf brutalste Art und Weise kleine Insekten.

  13. #9
    Member Avatar von Ana
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    7,485
    Thanked: 3803
    Zitat Zitat von Truva Beitrag anzeigen
    Der Menscht ist von Natur aus Blutdurstig und ein Sadist. Er liebt es wenn andere Leute es schwer haben. Dazu kommt der Psychopathen Anteil und seine Neigung dazu die bei jeden anders viel verteilt ist. Die ist in einer der Gehirnhälften zu finden und sorgt für dieses verhalten.
    Die meisten Menschen sollen also Psychopathen und Soziopathen sein, weil sie sich daran aufgeilen weil andere einen schlechten Tag hatten? Lese nochmals die Definition von beidem, du verwechselst da was...

    Und nein, wurde niemals bestätigt noch wurde es jemals als "Krankheit" diagnostiziert oder vor Gericht zugelassen genau wie bei Pädophilen...
    Ljudski je praštati, ali i ljudski je oterati u pi*du materinu...

  14. #10
    albanische Cobra Avatar von Mühlhiasl
    Registriert seit
    Mar 2018

    Beiträge
    9,231
    Thanked: 3273
    Im Grunde steckt aber immer eine massive Kränkung ohne eigenes Schuldbewusstsei hinter solch einem Menschen... und im Moment der Tat bestimmt eine Abspalltung von Emotionen wie wenn man dissoziert... sonst könnte man wohl den Ekel und Angst etc vom Opfer nicht ausblenden...
    I fuqishëm vërtet nuk është ai që mban gurin e rëndë, por ai, që mban gjithmonë fjalën e dhëne

  15. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Mühlhiasl für diesen Post:

    Hyperion (17.05.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •